Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ferienspaß am Dienstag auf Schloss Frohburg

Ferienspaß am Dienstag auf Schloss Frohburg

Das Kribbeln beim Frohburger Schlossgeist „Frobi" und dem gesamten Team des ältesten Gebäudes der Rennstadt wächst. Werden am 14. August viele kleine und große Gäste den Weg nach Frohburg nehmen, um auf vielfältige Art und Weise das Schloss zu erkunden und jede Menge Spaß zu haben? Der „LVZ-AboPlus-Ferienspaß" unserer Zeitung macht genau das zum Schnäppchenpreis möglich.

Voriger Artikel
Kunstvolle Fotos in Pegau
Nächster Artikel
Viel Ferienspaß im Gnandorfer Kinder- und Jugendhaus

Die Vorbereitungen sind im Gange.

Quelle: Jens Paul Taubert

Frohburg. „Unsererseits ist alles vorbereitet. Mitarbeiter und Helfer stehen gewissermaßen Gewehr bei Fuß, um am Dienstag allen Gästen einen abwechslungsreichen Ferientag zu bieten", bestätigt Marion Buschmann, Mitarbeiterin im Museum Schloss Frohburg. Und sie verspricht nicht zu viel. Denn die jeweils einstündigen Programmpunkte, die von 9.30 Uhr bis 15.30 Uhr geboten werden, dürften für jedes Alter und jeden Geschmack etwas bieten.Während der fünf Führungen durch das Museum können Besucher unter anderem über das Leben und Wirken des bedeutenden sächsischen Kunstkeramikers Kurt Feuerriegel, der einst in Frohburg tätig war und unter anderem den Töpferbrunnen in Kohren-Sahlis schuf, erfahren. Wenn zudem in der Spielzeugausstellung jene Dinge zu entdecken sind, mit denen einst Großeltern und Urgroßeltern spielten, dürften nicht nur die Knirpse große Augen bekommen.Die historische Schulstunde ist an diesem Tag speziell auf Kinder ausgerichtet. Renate Voigt, einst in einer Kita arbeitend, widmet sich seit vielen Jahren dem Anliegen, den Kindern zu zeigen, wie sich Schule um 1910 in Sachsen abspielte. Sie wird das auch am Dienstag tun. Da ist etwas über Ranzen und Schulkleidung, Schiefertafel, Griffel und Lesebuch, aber auch die Strafen für „unartige Kinder" zu erfahren. Während man im Schulzimmer – wie es ja bis heute Brauch ist – leise sein, aufpassen und zuhören soll, kann an den historischen Stationen im Schlosshof und -park nach Herzenslust getobt werden. Besucher können sich im Pfeil- und Bogenschießen üben, beim Wildkegeln und Riesenfischangeln ihr Glück versuchen, das Riesenpuzzle meistern oder im Schubkarrenrennen den Parcours möglichst schnell bewältigen.Doch damit immer nicht genug. Denn was wäre ein Schloss ohne einen Schatz? Den gilt es, am Dienstag zu finden. „Bei der Suche werden wir das Schloss vom tiefsten Keller bis zum Dachboden durchstreifen, also auch Räume zeigen, die sonst bei keiner Führung zu sehen sind", baut Museumsleiterin Konstanze Jurzok Spannung auf. Und sie ist sicher: Irgendwann und irgendwo wird die Schatztruhe gefunden. Zumal darin auf jeden Steppke eine Überraschung wartet. Was das ist? „Großes Geheimnis", so Jurzok.Für den kleinen Hunger zwischendurch hält das Schlosscafé von 12.30 bis 13.30 Uhr einen kleinen Imbiss bereit.Und das Schönste an allem: Dies alles – inklusive des Imbisses – können mit dem entsprechenden LVZ-Coupon zwei Erwachsene und zwei Kinder für insgesamt nur 15 Euro genießen.Sollten die 15 Parkplätze am Schloss belegt sein, können Besucher auch auf dem Marktplatz oder dem gleich danebenliegenden Parkplatz „Am Wyhrabogen" ihre Gefährte abstellen. „Von dort sind es nur wenige Minuten bis zum Schloss", sieht Buschmann darin keine Hürde.

Der Coupon für den „Abo-Plus-Ferienspaß" im Frohburger Schloss am 14. August war am Mittwoch in der LVZ und wird am Dienstag, dem Veranstaltungstag, noch einmal auf der ersten Lokalseite veröffentlicht. Die Führungen und die Schatzsuche beginnen um 9.30, 10.30, 11.30, 13.30 und 14.30 Uhr. Die historische Schulstunde startet um 9.30, 11, 13.30 und 14 Uhr.

Thomas Lang

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

17.10.2017 - 14:29 Uhr

Kreisliga A (West): Borna II/Eula braucht für 2:0-Erfolg in Kitzscher reichlich Anlauf

mehr
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr