Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Filetstück verkauft

Filetstück verkauft


Lobstädt. Ein ortsprägendes Gebäude von Lobstädt hat eine neue Eigentümerin. Die Ärztin Johanna Slipek-Ragnitz kaufte das Objekt „Villa Lobstädt" in der Glück-Auf-Straße 35/37. Hier will sie ein Zentrum für Osteopathie aufbauen.

. Bereits im zweiten Halbjahr 2013 hat sie vor, ihren Wohn-, Lehr- und Arbeitsbereich nach Lobstädt zu verlegen. Darüber informierte sie die Gemeinderäte von Neukieritzsch auf der vorgestrigen Sitzung.

„Die Gemeinderäte hatten im Vorfeld großes Interesse signalisiert, die Vorstellungen der künftigen Nutzung des Objektes von der Investorin selbst zu erfahren", sagt Bürgermeister Henry Graichen. Denn bei dem Anwesen handele es sich um ein Gebäude, dass zu den sogenannten Filetstücken in Lobstädt gehört.

Die Villa wurde einst als Gästehaus des Braunkohlenwerkes Borna genutzt. „Erbaut wurde sie als Domizil für den Bergdirektor Berg-Ing. Erich Edler von der Planitz", so Dr. Hans-Jürgen Ketzer vom Heimatverein Bornaer Land. Planitz war Direktor der Braunkohlenwerke „Dora und Helene" des Duxer Kohlenvereins, das 1907 auf Großzössner Gemarkung errichtet wurde. „Wann die Direktorenvilla entstand, ist mir nicht bekannt. Fakt ist jedoch, dass es sie bereits 1909 gab", sagt Ketzer. „Aus Gesprächen ist mir bekannt, dass im Garten einst eine kleine Pioniereisenbahn ihre Runden drehte", erzählt der Historiker. Im Garten der Villa soll auch lange Zeit die Skulptur eines Bergarbeiters gestanden haben, von der es hieß, sie sei von einem künstlerisch begabten französischen Kriegsgefangenen in der Zeit des 1. Weltkrieges geschaffen worden.

Nach dem die Villa „Lobstädt" mittlerweile sechs Jahre leer stand, erwarb sie nun die Ärztin Johanna Slipek-Ragnitz. „Ich habe Fotos im Internet gesehen und mir das Objekt selbst angesehen. Ich wusste gleich, dass es das Gebäude ist, dass für meine Praxis ideale Voraussetzungen bietet", schwärmte noch vorgestern die aus Bitterfeld stammende Medizinerin, die in Lobstädt eine Praxis für Osteopathie betreiben will. Derzeit praktiziert sie in der Funkenburgstraße in Leipzig.

Sie hat vor, nicht nur ihre Patienten in Lobstädt zu behandeln, sondern will hier gleichzeitig wohnen. „Mein Mann und meine Tochter werden mit nach Lobstädt kommen", sagt sie. Nicht zu letzt will sie das Objekt nutzen, um Seminarräume einzurichten. „Ich bin Dozentin am Institut für angewandte Osteopathie und möchte, dass Leipzig ein attraktiverer Standort für die Ausbildung wird", so Ragnitz. Derzeit wird in Schkeuditz ausgebildet. „Das Institut ist auf der Suche nach neuen Räumen. Das Umfeld in Lobstädt ist ideal", meint sie. Dabei erläuterte sie, dass die Lobstädter nicht mit einem Massenansturm rechnen müssten. „Die Klassenstärken betragen 15 bis 20 Leute. Die Ausbildung würde jeweils donnerstags bis sonntags erfolgen", erklärt Ragnitz. Auch sei die Praxis ein ruhiger Betrieb. Es ginge alles nur nach Terminvereinbarung.

„Zu Beginn des Jahres habe ich ein Architekturbüro mit der Bauplanung beauftragt", so Ragnitz. Gleichzeitig würde eine Firma dafür sorgen, das Gelände von Wildwuchs zu befreien, da dies nur zu dieser Jahreszeit möglich sei.

Cornelia Braun

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

18.10.2017 - 15:11 Uhr

Kreisliga B (West): Tabellenführer und Verfolger patzen im Gleichschritt.

mehr
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr