Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Freddy bleibt cool und siegt

Freddy bleibt cool und siegt

Er kam, lächelte und siegte: Der Leipziger Mirko Böttger wird am 21. März seinen großen Musical-Auftritt haben. Mit den Profis steht er im „Muscial Fieber“ im Großen Saal des Kultur- und Kongresscenters Böhlen auf der Bühne.

Voriger Artikel
Gebhardt beim Film gefragt
Nächster Artikel
Landkreis: 13 Ärzte mehr im Blick

Hat keinerlei Hemmung beim Casting: Mirko Böttger. Im Hintergrund die Juroren Robert Keßler und Anne Welte.

Quelle: Günther Hunger

Böhlen. Anne Welte hat keinerlei Starallüren. Im Gegenteil. Mit netten Worten macht sie den jungen Leuten an diesem Tag Mut. Drei Frauen und ein Mann sind beim Casting im Apart-Hotel Böhlen erschienen, um sich für die Musical-Bühne zu empfehlen. „Versucht Spaß zu haben, sagt die erfahrene Musical-Sängerin, die Rollen – von Cats bis Les Miserables – gesungen hat. An diesem Tag bildet die gebürtige Saarländerin gemeinsam mit dem Berliner Jazzmusiker und Gitarristen Robert Keßler die Jury. Ein sympathisches Duo, das im Gegensatz zu anderen Talenteshows helfen, nicht verletzen möchte.Für die Kandidaten, die eine erste Vorauswahl bereits überstanden haben, geht es um ganz viel. „Musical Fieber“ – eine professionelle Show – wird in 180 Städten Deutschlands aufgeführt. Am 21. März in Böhlen. Aus jeder Stadt hat ein Laie die Chance, das Ensemble mit einem Musical-Song seiner Wahl zu ergänzen. Ein Auftritt im Rampenlicht vor hunderten Gästen. Doch zunächst heißt es Vorsingen, ganz ohne Glamour.Susann Fritzsche (26) ist als erste an der Reihe. Die Kunststudentin aus Leipzig hat „ein bisschen Bühnenerfahrung“. Seit dem 16. Lebensjahr nimmt sie eigenen Worten zufolge Gesangsunterricht. Mit Erfolg, wie sich kurze Zeit später zeigt. Gefühlvoll bringt sie das Lied „May be this time“ aus „Cabaret“ zu Gehör. Der schmucklose Raum erscheint gleich viel freundlicher. Und nach dem Vortrag gibt es viel Lob. „Es war toll, ich habe gar nichts auszusetzen“, sagt Welte. Ein Tick lauter wäre gut gewesen und mehr Spiel. Auch Keßler ist begeistert und applaudiert.Richtig aufgeregt ist Jasmine Krisch aus Zwenkau. Die 20-Jährige macht zurzeit eine Ausbildung zur Sozialassistentin und Musik in einer eigenen Band. Ihr Song fürs Casting „Das Farbenspiel des Winds“ aus „Pocahontas“ kommt gut an. „Du bist sehr gut. Das wird wieder schwierig werden“, ist sich die Jury einig. Spätestens jetzt scheint klar: Die Bewerber sind alle top. Es wird wieder einmal eine schwierige Wahl.Auch Karina Helbig (28), eine Diplomkauffrau aus Leipzig, hat bereits Bühnenerfahrungen mit dem Showchor L.E. gesammelt. Ihr Lied „Memory“ aus Cats präsentiert sie in Englisch und gut obendrein. Wieder Beifall und Zustimmung seitens der Juroren.Schließlich kommt „die Männerquote“ Mirko Böttger. Der 32-Jährige singt von klein auf und „braucht als Rechtspfleger am Amtsgericht ein bisschen Abwechslung“, erzählt er. Und schon ist er in seinem Element: als Freddy aus „My fair Lady“. Er singt, er spielt mit dem Publikum (bestehend aus Jury, Autorin und Fotograf), lächelt bei jedem Ton. Nach seinem Auftritt mit dem Titel „On the street where you live“ ist die Jury regelrecht aus dem Häuschen. „Es ist echt schön, mal so ein altes Lied zu hören“, sagt die Fachfrau Welte. „Du warst klasse, du bist dabei“, steht kurz danach fest. Mirko habe als Gesamtpaket begeistert. Schließlich gibt ihm Keßler noch ein paar Details für den großen Auftritt bekannt. Der Leipziger, der übrigens auch im Showchor L.E. singt, ist nach dem Casting happy, spürt die Glückshormone. Indes: Er bleibt Realist und ganz sicher in der Justiz beschäftigt. „Ich bin viel zu alt für einen Profi“, sagt der 32-Jährige und ist sich sicher, dass seine Stimme nicht reicht, um Geld verdienen zu können.

Saskia Grätz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

20.10.2017 - 07:05 Uhr

Landesklasse Nord: Der BSV bleibt personell gebeutelt und will am Sonnabend trotzdem was Zählbares mitnehmen.

mehr
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr