Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Freibad Pegau: Sanierung steht bevor
Region Borna Freibad Pegau: Sanierung steht bevor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 15.08.2017
Die Tage des Pegauer Freibades vor der Sanierung sind gezählt. Anfang September sollen die Arbeiten beginnen. Quelle: Mathias Bierende
Anzeige
Pegau

Der Sommer muss sich noch mal ranhalten in Pegau. Gleich nach dem ersten September-Wochenende sollen in der Elsterstadt bereits die Tore zum Freibad für diese Saison geschlossen werden – egal wie die Sonne prasselt. Schließlich ist der Start für die ersehnte Sanierung der Freizeiteinrichtung geplant. Dafür stehen inzwischen 1,8 Millionen Euro Fördermittel aus dem Programm zur Beseitigung von Hochwasserschäden bereit. Zusätzlich steuert die Kommune rund 350 000 Euro Eigenmittel bei.

Die Tage des Pegauer Freibades vor der Sanierung sind gezählt. Anfang September sollen die Arbeiten beginnen. Quelle: Mathias Bierende

Mit einem Jahr Verspätung sollen dann eine Aufarbeitung des Wasserbeckens und des Areals drumherum, die 2013 stark in Mitleidenschaft gezogen worden waren, sowie weitere Instandsetzungsarbeiten erfolgen. Vor zwölf Monaten hatten die Angebotspreise der Firmen die ursprünglich zugesagten Zuschüsse von einer Million Euro weit überstiegen. Erst die Zusage über die erhöhte Summe, die im Mai im Rathaus eintraf, rückte das Projekt wieder in den Bereich des Möglichen.

Die Ergebnisse der neuen Ausschreibung bewegen sich nun im Rahmen, sagte Bauamtsleiter Gunther Grothe. Nach dem Bauausschuss wird sich dann der Stadtrat in seiner Sitzung damit beschäftigen. Es gehe um nur zwei Bauaufträge, die aber eine Riesenumfang abdecken. Mit den Unternehmen, die den Zuschlag erhalten, soll eine schnelle Abstimmung erfolgen, um das Vorhaben zügig durchzuziehen. Die Stadt wolle schon am 4. September mit den Arbeiten beginnen lassen. Schließlich zählt jeder Tag, so Grothe, damit im Mai 2018 das Freibad wieder geöffnet werden kann.

Von Olaf Krenz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zum fünften Mal lädt der Kulturpark Deutzen zum Festival adriAkustik ein. Unmittelbarer als hier können Besucher die aktuelle deutschsprachige Liedermacherszene kaum irgendwo erleben. Knapp 20 der rund 65 Musiker geben an den vier Tagen bis zu einstündige Solokonzerte, alle anderen dürfen sich mit ein paar Liedern präsentieren.

18.08.2017

Die Polizei musste in der Nacht zu Dienstag einen Mann vorläufig festnehmen, der offenbar betrunken in Borna randaliert hatte. Wie die Polizei mitteilte, habe der 30-Jährige gegen mehrere Fahrzeuge getreten und einen Autofahrer und seinen Beifahrer mit einer Eisenstange attackiert. Der Verletzte wurde in der Klinik behandelt.

15.08.2017

Im Horst auf dem Dach der Sankt-Marien-Kirche in Borna haben Störche gebrütet – erstmals seit 2008. Und es war ein turbulentes Jahr mit den Adebaren: Ein Jungstorch, der aus dem Nest gefallen war, fand dank fürsorglicher Pflege mehrere Tage später zu seiner Familie zurück.

15.08.2017
Anzeige