Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Frohburg: Sprenggranate durchläuft Sortiermaschine für Kartoffeln
Region Borna Frohburg: Sprenggranate durchläuft Sortiermaschine für Kartoffeln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:22 13.10.2011
Eine Sprenggranate aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckten Froka-Mitarbeiter gestern Nachmittag in der Kartoffelhalle in Frohburg. (Archiv- und Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Frohburg

Das Unternehmen verständigte gegen 17.15 Uhr die Polizei, die die Halle absperrte und Experten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes anforderte. Die trafen nach 19 Uhr in Frohburg ein und machten sich an die Arbeit. Weil die Granate stark verrostet war, entschieden sie, sie in einem Spezialbehälter abzutransportieren. Sie soll zu einem späteren Zeitpunkt, gemeinsam mit ähnlichen Fundstücken, unschädlich gemacht werden.

„Dass eine so große Granate gefunden wird, ist schon ungewöhnlich", sagte Doekele Langhout, der Geschäftsführer des Kartoffellagers, der LVZ. Kleinere Munition werde auf den Feldern allerdings gelegentlich nach oben gebracht. Er zeigte sich erleichtert darüber, dass die Sache so glimpflich abging.

Ekkehard Schulreich

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle (PSKB) in der Kirchstraße öffnete jetzt anlässlich eines Tages der offenen Tür ihre Pforten, um sich als kostenlose und unverbindliche Anlaufstelle für Menschen in seelischen oder sozialen Krisen und deren Angehörige vorzustellen.

13.10.2011

Borna. Dass in Borna am Sonntag ein Lutherdenkmal eingeweiht wird, ist an sich schon etwas Besonderes. Das Monument selbst unterscheidet sich allerdings deutlich von den diversen Lutherdenkmälern, die besonders im 19. Jahrhundert in Deutschland aufgestellt wurden.

12.10.2011

Die Industrie- und Handelskammer Leipzig hat am Dienstagabend die besten Auszubildenden im Kammerbezirk geehrt. Im Mediencampus der Leipziger Villa Ida nahmen 33 Prüflinge die Auszeichnung entgegen.

12.10.2011
Anzeige