Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Frohburger Kicker machen Aufstieg perfekt
Region Borna Frohburger Kicker machen Aufstieg perfekt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:14 30.06.2011
Großer Jubel bei den Frohburgern nach dem 2:0-Erfolg über Großsteinberg. Quelle: Wolfgang Riedel
Anzeige
Frohburg

Entscheidend war ein 2:0-Sieg am Mittwochabend im zweiten Relegationsspiel der Frohburger gegen den TSV Großsteinberg.

Diese Aufstiegspartien der (eigentlich) Tabellenzweiten der drei Kreisliga-A-Staffeln waren notwendig geworden, da Naunhof II seine Mannschaft „oben" zurückgezogen und damit einen zusätzlichen Platz freigegeben hatte.

Den Weg durch die Hintertür als vierter Aufsteiger neben den Staffelsiegern fanden nun die Einheit-Kicker, nachdem sie in der abgelaufenen Serie im Bereich West (Borna/Geithain) TuS Pegau den Vortritt lassen mussten. Doch war dieser zweite Platz für Frohburg ohnehin eine gewaltige Steigerung gegenüber Rang acht ein Jahr zuvor. Die Neuzugänge des vergangenen Sommers (Andreas Naß und Thomas Ludwig, die zusammen 50 Liga-Tore erzielten, sowie Simon Gey) haben dabei eine nicht unerhebliche Rolle gespielt. Nicht zufällig waren die beiden Schützen vom Dienst auch am Mittwoch erfolgreich. Ludwig markierte nach 31 Minuten die Führung, Naß köpfte nach einer guten Stunde zur Entscheidung ein.

„Wir haben eine gute Saison absolviert und können zufrieden sein", sagte Frohburgs Trainer Holm Ludwig nach der Partie. „In den beiden Relegationsspielen haben wir das Ding durchgezogen und haben verdient den Aufstieg erreicht. Nun freuen wir uns auf die neue Serie, in der unser Ziel natürlich der Klassenerhalt ist."

Mehr zum Spiel lesen Sie in der LVZ Borna/Geithain am 1. Juli.

Heiko Henschel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Arbeitslosenzahl im Leipziger Land ist weiter rückläufig. Im Vergleich zum Vormonat sank sie im Juni um 240 auf jetzt 7634 Personen.Wer derzeit Arbeit sucht, der findet auch welche.

30.06.2011

43,6 Millionen Euro will Sachsen in vier neue Krankenhausprojekte stecken. Wie das Gesundheitsministerium am Donnerstag in Dresden mitteilte, wird bis 2015 am Klinikum Chemnitz eine Krebs-Klinik, am Krankenhaus Zwickau die Kinder- und Frauenklinik und an der Helios Klinik Borna (Kreis Leipzig) eine Einheit für Palliativmedizin neu gebaut.

30.06.2011

[image:phpKPsCNa20110628162631.jpg]
Zuvor zieht dort erst mal die Mittelschule ein. „Es handelt sich um eine Zwischennutzung", sagte der Groitzscher Bürgermeister Maik Kunze.

28.06.2011
Anzeige