Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Für Energiespartag Haussanierer gesucht

Für Energiespartag Haussanierer gesucht

Die Initiatoren des Energiespartages suchen zudem bis Ende Oktober Hausbesitzer mit Sanierungsbedarf an Fenstern, Heizung, Dach oder Fassade und bieten neben dem kostenfreien Energie-Check eine Fördermittelberatung, Handwerkervermittlung und umfasse

Voriger Artikel
65 Tonnen Silber
Nächster Artikel
Kinder reichen Luther die Hand

Beim Sanieren von Häusern ist in Sachen Energie viel zu beachten.

Borna. Die Initiatoren des Energiespartages suchen zudem bis Ende Oktober Hausbesitzer mit Sanierungsbedarf an Fenstern, Heizung, Dach oder Fassade und bieten neben dem kostenfreien Energie-Check eine Fördermittelberatung, Handwerkervermittlung und umfassende Beratung zum Einsatz der richtigen Bausysteme. Die am Haus durchgeführten Maßnahmen sollen dokumentiert und zum Energiespartag in Zedtlitz in einem Vorher-Nachher-Vergleich präsentiert werden, heißt es. Die ausgewählten Teilnehmer würden Unterstützung in Form von Beratungschecks, Produkten oder Warengutscheinen im Wert von über 600 Euro erhalten. Interessenten können sich bis zum 30. Oktober anmelden. Möglich ist das auf der Internetseite der Handwerkskammer zu Leipzig (www.hwk-leipzig.de/energie). Es kann auch über die Kreishandwerkerschaft das Anmeldeformular angefordert werden (Abtsdorfer Straße 17 in 04552 Borna, Telefon 03433/802010).

Premiere hatte der Energiespartag im Landkreis vor zwei Jahren in Borna, auch im Folgejahr in Grimma war die Resonanz groß. Für die dritte Auflage am 31. März in Zedtlitz seien die Vorbereitungen im vollen Gange, teilen die Initiatoren mit. Das sind die Kreishandwerkerschaft, die Handwerkskammer, die BayWa AG Baustoffe, Lotter Metall und die VR Bank Leipziger Land. Beim Energiespartag bündeln sie ihre Programme und geben einen Überblick über die energetische Sanierung. Dämmsysteme für Fassade, Dach oder Innenraum würden ebenso von Fachberatern vorgestellt wie moderne Baustoffe für den Neubau oder Heiztechnologie und Solar- und Photovoltaiksysteme.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
Borna in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 62,44km²

Einwohner: 20.382 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 326 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04552

Ortsvorwahlen: 03433

Stadtverwaltung: Markt 1, 04552 Borna

Ein Spaziergang durch die Region Borna
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

12.12.2017 - 08:02 Uhr

Fußballer des SV Tresenwald Machern veanstalten wieder ihr traditionelles Hallenturnier für Nachwuchsmannschaften.

mehr
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr