Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Fußballer planen Spiele - trotz Wetteraussichten

Fußballer planen Spiele - trotz Wetteraussichten

Borna. Nach einem Wochenende Zuschauen greifen die Bornaer Sachsenliga-Fußballer am morgigen Sonnabend wieder an. Beim VfL Hohenstein-Ernstthal will die Truppe von Coach Ronald Werner an den Markkleeberg-Sieg anknüpfen.

. Auf Bezirks- und Kreisebene sollen Nachholspiele stattfinden. Zudem sind drei Viertelfinal-Partien um den Kreispokal geplant. Allerdings ist mit neuen Spielausfällen zu rechnen.

 

„Wir fahren mit breiter Brust hin“, sagt Werner. Schließlich hat der Bornaer SV (13., 15 Punkte) zuletzt durchaus überzeugt. In der Liga bezwang er Kickers Markkleeberg mit 3:1, im Test beim FC Grün-Weiß Wolfen (Verbandsliga Sachsen-Anhalt) holte er sich mit dem 2:2 weiteres Selbstvertrauen. Deshalb soll der BSV beim VfL Hohenstein-Ernstthal (11., 19 Punkte) nicht destruktiv, sondern „mit einer gewissen Offensive“ agieren, so der Coach. „Wir wollen unbedingt was mit nach Hause nehmen. Nach schlechten Erfahrungen aus den Vorjahren trumpfte Borna im Hinspiel auf. Mit dem 6:2 gelang der erste Saisonsieg (nach drei Remis). Mit Sicherheit wollen sich nun die heimstarken Karl-May-Städter dafür revanchieren. Zwar verloren sie in der Vorwoche den Nachholer gegen den FC Sachsen Leipzig II (0:3), doch ließen sie zuvor mit bemerkenswerten Erfolgen über Eilenburg (3:2) und Fortuna Chemnitz (2:1) aufhorchen. 

Der FC Bad Lausick (9., 23 Punkte) ist das einzige von 48 Teams aller drei Staffeln im Bezirk, das 19 der 20 Partien ausgetragen hat. Das eine abgesagte Spiel soll der Bezirksligist morgen beim SV Lok Engelsdorf (12., 17) nachholen. Die Gastgeber liegen vier Spiele hinter der Nehring-Elf, hatten 2010 überhaupt noch keinen Auftritt. Ein regionales Trio ist in der Bezirksklasse angesetzt:  SV Chemie Böhlen (5., 31) zum Spitzenspiel beim SV Lipsia Eutritzsch (3., 35), SV Flößberg (14., 12) daheim gegen den KSC Leipzig (2., 35), beide Sonnabend, sowie FSV Alemannia Geithain (6., 28) gegen den Colditzer SV (12., 15), Sonntag.

Auf Kreisebene sind unter anderem fünf Begegnungen in der Regionalliga Borna/Geithain geplant. Um den Einzug ins Halbfinale im Kreispokal-Wettbewerb spielen Serbitz-Thräna gegen Eula und Rötha gegen Lobstädt (beide Sonnabend) sowie das unterklassige Rötha II gegen Pegau (Sonntag).

Die ausführliche Fußball-Vorschau für dieses Wochenende lesen Sie in der LVZ Borna/Geithain vom 12. März.

Olaf Krenz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr