Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Garagen in Lobstädt werden komplett privatisiert

Immobilien Garagen in Lobstädt werden komplett privatisiert

Beim Verkauf der Garagengrundstücke in Lobstädt wollte ein Einheimischer seinen Hut in den ring werfen, kam aber nicht zum Zuge. Er ist sauer auf die Gemeinde, die das komplette Grundstück in eine Hand geben wollte.

Der Garagenhof in Lobstädt wird komplett privatisiert.

Quelle: André Neumann

Neukieritzsch/Lobstädt. Die Gemeinde Neukieritzsch trennt sich von ihrem Teil des Garagenkomplexes am Friedhof in Lobstädt. Nach einem Beschluss des Gemeinderates vom Juni verkauft Neukieritzsch etwa die Hälfte des Garagenhofes für 29999 Euro an einen in der Schweiz lebenden Deutschen. Der Handel ist noch nicht unter Dach und Fach. Ein Lobstädter übt Kritik am vorgehen der Gemeinde.

Dietmar Priemer (64), besitzt zwei Garagen auf dem noch kommunalen Teil des Garagenareales. Der andere Teil gehört dem jetzigen Käufer schon. Die Grundstücksteilung liegt lange zurück. Eigentümer des anderen Grundstücks war die Landestalsperrenverwaltung und damit der Freistaat Sachsen. Der hatte sein Grundstück schon vor einigen Jahren verkauft. Die Grenze verläuft diagonal durch das Gelände, deswegen mussten beim damaligen Verkauf gegenseitige Überfahrtsrechte ins Grundbuch eingetragen werden.

Als Priemer von der Absicht der Gemeinde hörte, ihren Teil des Garagenhofes nun auch an den privaten Eigentümer zu verkaufen, wollte er das verhindern. Er stellte einen eigenen Kaufantrag.

Das war im Januar. Von der Verwaltung erhielt er die Auskunft, dass es noch keine konkreten Verkaufsverhandlungen gebe. Der Gemeinderat hatte damals beschlossen, die Verwaltung solle den Verkauf vorbereiten. Danach hörte Priemer nichts mehr von der Gemeinde, erfuhr erst in der Leipziger Volkszeitung vom beschlossenen Verkauf. „Ich fühle mich verarscht“, hält der Lobstädter seinen Ärger nicht zurück. Wenigstens eine Information hätte er erwartet, um seinen Hut für den anstehenden Verkauf noch einmal in den Ring werfen zu können. Priemer hat sich auch ans Landratsamt gewand, dort habe man am Vorgehen der Gemeinde nicht auszusetzen gehabt, wundert er sich.

Aus Sicht der Gemeinde war ein Verkauf an einen Dritten aber gar nicht vorgesehen, bestätigt indirekt Bauamtsleiter René Hertzsch. Das sei dem Lobstädter auch so mitgeteilt worden. Sowohl wegen des Wegerechtes als auch wegen der Abrechnungen für Pacht und Strom, sagt Hertzsch, sei es günstig, wenn der Komplex in eine Hand kommt. Bei zwei Eigentümern, die womöglich nicht unter einen Hut kommen, „haben wir langfristig ein Problem“, sagt Hertzsch.

Was Priemer nicht so sieht. Mit der Abrechnung der Pacht habe es nie Probleme gegeben, sagt er. Und das Geld für den Strom werde ohnehin in Eigenregie kassiert. „Warum“, fragt er, sollte es besser sein, wenn das komplette Grundstück nur einem gehört. Zumal, wie er meint, es der Gemeinde egal sein könnte, wenn zwei Eigentümer sich abstimmen müssten. Dem widerspricht der Bauamtsleiter: „Es geht um unsere Bürger“. Und man wolle Konflikte nicht auf andere abwälzen.

Dietmar Priemer hätte das Grundstück gekauft, um den jetzigen Zustand zu erhalten, sagt er. Wobei er vor allem die Kosten im Blick hat. Im bereits privatisierten Teil der Garagen hat sich die Pacht nämlich offenbar bereits erhöht. Aus zwei Schriftstücken geht hervor, dass der Freistaat 2012 noch 40,90 pro Jahr kassierte, der neue Eigentümer nahm 2014 schon 96 Euro für eine Garage.

Einige, sagt Priemer, hätten ihre Garage schon aufgegeben.

Von André Neumann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
Borna in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 62,44km²

Einwohner: 20.382 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 326 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04552

Ortsvorwahlen: 03433

Stadtverwaltung: Markt 1, 04552 Borna

Ein Spaziergang durch die Region Borna
  • Sportlerwahl
    Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2017

    Der Kreissportbund Landkreis Leipzig und die Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2017. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr