Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Gelungener Auftakt beim Eventshopping
Region Borna Gelungener Auftakt beim Eventshopping
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:28 14.09.2012
Anzeige
Borna

Hunderte waren in der Innenstadt zwischen Grabengasse und Bahnhofstraße sowie Külz- und Roßmarktscher Straße unterwegs.

Cleopatra gehörte zweifellos zu den Stars des Abends in der Reichsstraße, eine von mehreren Einkaufsmeilen, in denen die Geschäftsinhaber für Überraschungen der Besucher gesorgt hatten. Und die Dame, die gewandet als orientalische Schönheit mit und ohne Schleier vor Gaber-Moden rund ums Feuer tanzte, entzückte Besucher wie die 16-jährige Natalie Kastl, aus Jena zu Besuch in Borna. „So etwas gibt es bei uns nicht." Nur wenige Schritte weiter Richtung Reichstor bot das Süßwarengeschäft „Süßes und Feines" Federweißer an.

Keineswegs das einzige geistige Getränk, das gestern Abend sozusagen sortimentsfremd von vielen Geschäftsleuten gereicht wurde. Etwa bei „Baby und Kids", wo Inhaberin „Hugo" ausschänkte. Eine süffige Mischung aus Holunder und Minze, aber selbstredend gab es auch Kindersekt. Im Geschäft konnten die Kunden um die Höhe des Rabatts würfeln. „Maximal 18 Prozent", so die Geschäftsfrau, zu deren Kundschaft CDU-Stadtrat Sylvio Weise und Gattin Sandra gehörten.

„Das ist eine gute Sache, die in Geithain ja schon lange funktioniert", lobte Sylvio Weise. Unmittelbar daneben leckerer Duft von herrlichem Fleisch. Bei der Fleischerei „Glück auf" konnten Kunden schätzen, wie viel Wurst im Kühlschrank lag. Vor allem aber konnten sie Herzhaftes wie Grillspieße, Knoblauch-Chili-Roster und Backpflaumen mit Speck genießen, wie Geschäftsführerin Dana Landgraf sagte. Die langen Schlangen am Grillstand machten deutlich, dass das ankam. Was eigentlich bedeutet Baros? Diese Frage sollten die Passanten beim gleichnamigen Reisebüro in der Reichsstraße beantworten. „Das ist gar nicht so leicht", sagte Inhaberin Sylvia Rieger, die bisweilen als „Frau Baros" angesprochen wird. Als Preise winkten Reisegutscheine. Neben Häppchen und Sekt gab es hier eine leibhaftigen DJ – Thomas Teubert – sowie Bier vom Fass.

Drei Schlemmerkörbe standen im Laufe des Abends bei der VR-Bank in der Brauhausstraße zur Verlosung an. Zudem winkten Einkaufsgutscheine im Wert von zehn Euro für jeden, der dreimal rechts unten oder links oben traf – an der ZDF-Torwand, die von den drei U-23-Kickern Kevin Mickan, Steve Becker und Felix Hildebrandt betreut wurde. „Das ist echt schwer", gaben die BSV-Talente zu, und zumindest in den ersten anderthalb Stunden nach dem Startschuss zum Eventshopping war das auch noch keinem gelungen.

Nikos Natsidis

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rund 22 Kilometer der Bundesautobahn 72 zwischen Chemnitz und Leipzig sind derzeit im Landkreis Leipzig zwischen Rathendorf und Borna im Bau. Der Abschnitt zwischen Frohburg und Borna trägt bereits eine durchgehende Asphaltdecke und könnte theoretisch wahrscheinlich noch in diesem Jahr fertig werden.

14.09.2012

Am Sonntag, 12 Uhr, wird es ernst für die Volleyballerinnen vom SV Einheit Borna. Als Aufsteiger empfangen sie am 1. Spieltag der Sachsenliga den Dresdner SC III und den TuS Dippoldiswalde in der Glück-Auf-Sporthalle.

14.09.2012

Keiner der Partner muss, aber beide Seiten gehen aufeinander zu: So stellt sich die Lage zwischen der Kreisstadt Borna und der Kleinstadt Regis-Breitingen dar. Bis zum Beginn des übernächsten Jahres soll Regis eingemeindet werden.

14.09.2012
Anzeige