Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Gemeinde nun mit zwei Standesbeamten
Region Borna Gemeinde nun mit zwei Standesbeamten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 26.07.2018
Bürgermeister Thomas Hellriegel (r.) bestellt Andreas Gohr nach dem Beschluss des Gemeinderates zum neuen Standesbeamten. Quelle: Julia Tonne
Neukieritzsch

„Wollen Sie, Herr X mit Ihrer hier anwesenden Verlobten, Frau Y, die Ehe eingehen? Dann antworten Sie bitte mit Ja” – diese Frage (mit entsprechenden Namen natürlich) wird Andreas Gohr zukünftig im Standesamtbezirk Neukieritzsch den heiratswilligen Paaren stellen. Er ist nach einstimmigem Beschluss des Gemeinderates am Dienstagabend als neuer Standesbeamter in Neukieritzsch bestellt worden. Er übernimmt ab sofort Eheschließungen und unterstützt damit Katrin Schröder, die schon seit einigen Jahren die Fragen aller Fragen stellt.

Zahl der Trauungen ist gestiegen

Bislang war der studierte Jurist als Standesbeamter in Markkleeberg tätig, nun wechselt er seinen Arbeitsort. „Wir brauchen dringend einen zweiten Standesbeamten“, machte Bürgermeister Thomas Hellriegel (CDU) bei der Sondersitzung des Rates deutlich. In diesem Jahr sei die Zahl der Trauungen auf rund 90 gestiegen. Tendenz weiter steigend. Geschuldet sei das der Tatsache, dass Böhlen und Rötha diese Aufgabe auf Neukieritzsch übertragen hätten.

Heirat an verschiedenen Orten möglich

Auch wenn die Gemeinde die Eheschließungen bei sich bündelt, so sind dennoch Trauungen nach wie vor in Böhlen und Rötha möglich. Geheiratet werden kann unter anderem auf dem Flugplatz Böhlen, auf der Buffalo-Ranch und im Rathaus Rötha.

Von Julia Tonne

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

An der A-72-Anschlussstelle Espenhain werden künftig zwei Brücken dicht nebeneinander stehen. Weil deswegen wenig Platz für Auf- und Abfahrten ist, wird hier eine so genannte Holländerrampe gebaut.

26.07.2018

Auf der Bundesstraße 2 kam es am Mittwoch zwischen Zwenkau und Böhlen (Kreis Leipzig) im Bereich des Parkplatzes Waldeck zu einem schweren Auffahrunfall. Drei Personen wurden leicht verletzt.

26.07.2018

Eine Windhose fegte am Mittwochnachmittag aus Richtung Pötzschau über das Rapsfeld auf die Gartenanlage „Wiesengrund“ zu und wirbelte dabei Staub und Geröll auf. Schaden angerichtet hat sie nicht.

26.07.2018