Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Gerhard Müllers Pyramide dreht sich dieses Jahr wieder in Rötha

Weihnachten Gerhard Müllers Pyramide dreht sich dieses Jahr wieder in Rötha

In Rötha gibt es in diesem Jahr ein Wiedersehen mit der großen Weihnachtspyramide von Gerhard Müller. Den rund sechseinhalb Meter hohen Weihnachtsschmuck hatte Müller erstmals 2006 auf dem Grundstück in der kleinen Seitenstraße Heimstätten aufgebaut.

Mit Hilfe einer Hebebühne baute Gerhard Müller zu Lebzeiten seine Pyramide in Rötha jeweils auf. Nachdem er im Vorjahr starb, errichtet nun die Stadt das Kunstwerk.

Quelle: Jakob Richter

Rötha.  In Rötha gibt es in diesem Jahr ein Wiedersehen mit der großen Weihnachtspyramide von Gerhard Müller. Den rund sechseinhalb Meter hohen Weihnachtsschmuck hatte Müller erstmals 2006 auf dem Grundstück in der kleinen Seitenstraße Heimstätten aufgebaut. Bis 2012 war die Pyramide dort zu jeder Adventszeit ein Blickfang für die Röthaer und Besucher der Stadt. Danach reichte die Kraft des Rentners nicht mehr für 450 Kilogramm Material und mehr als 25 Stunden Aufbauzeit.

Nachdem Gerhard Müller im vorigen Jahr 77-jährig starb, verkaufte seine Lebensgefährtin Irmgard Theuermeister den Bausatz für die Pyramide an die Stadt. Mit allem, was dazu gehört, einschließlich der vielen großen Märchenfiguren, die Gerhard Müller aus Holz geschnitten und bemalt hatte. Sie sei, erzählt die 72-Jährige, von Röthaern angesprochen und gefragt worden, was aus der Pyramide geworden sei. Auch sie selbst wünschte sich, dass diese wieder aufgebaut wird. Und sie ist sich sicher: „Es wäre Gerhards Wille, dass die Pyramide in Rötha bleibt und sich zu Weihnachten wieder dreht.“

Adventsmarkt in Rötha

Der diesjährige Adventsmarkt in Rötha wird am 5. Dezember 14 Uhr eröffnet. Für weihnachtliche Musik sorgen ab 14.30 Uhr die Bläser des Kulturvereins Böhlen, gefolgt von den Kindern der Musikschule Fröhlich, die ab 15.30 Uhr musizieren. Gegen 16.30 Uhr warten alle kleinen und großen Besucher gespannt auf den Weihnachtsmann. Der gemischte Chor Mölbis singt ab 17 Uhr, danach führt der Karnevalclub Rötha ein Weihnachtsmärchen auf. Zu den kulinarischen Angeboten auf dem Adventsmarkt gehört neben Rostern und Steaks auch Wildschwein am Spieß. Frisch geschlagene Weihnachtsbäume werden verkauft, bei einer Tombola können die Besucher ihr Glück versuchen. Auch eine Kindereisenbahn dreht ihre Runden.

Nachdem die Röthaer knapp drei Jahre und zwei Weihnachtsfeste lang auf den Anblick der vielfarbigen Pyramide verzichten mussten, hat das Warten nun ein Ende. Am Dienstag begannen Bauhofmitarbeiter mit dem Aufbau der Pyramide. Sie steht auf dem Spielplatz des Kindergartens vor dem Heimatmuseum, wo sie von der Straße aus bewundert werden kann. Spätestens Freitag soll sie sich drehen, sagt Bürgermeister Ditmar Haym (parteilos). Und damit rechtzeitig zum Adventsmarkt, der am Sonnabend auf dem Marktplatz stattfindet.

Beim Anschieben der Pyramide wäre Irmgard Theuermeister gern dabei. Ihre Tochter, erzählt sie, würde sie dazu von Borna, wo sie jetzt wohnt, nach Rötha fahren.

Von André Neumann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

25.07.2017 - 08:14 Uhr

Ein Erfahrungsbericht aus einem ambitionierten Durchschnittsverein in einer sächsischen Kleinstadt zeigt die Schwierigkeiten von kleinen Clubs bei der Suche nach materieller Unterstützung.

mehr
  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr