Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Gesang, Honig und Alpakas
Region Borna Gesang, Honig und Alpakas
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:10 19.05.2015

In diesem Jahr soll das vom 6. bis 8. September passieren.

Die Weichen sind gestellt, sagt Volksplatzvereinschef Falk Opelt. Zumindest, was wesentliche Fakten anbelangt. So stehen schon mehrere Künstler fest, die an den drei Veranstaltungstagen einheizen sollen. Eine davon ist Jasmin, und wenn Ihnen das im ersten Moment noch nicht so viel sagt: Es handelt sich um eine 23-jährige Sängerin von bezauberndem Äußeren und ebensolcher Stimme, die Besucher des Familienfestes von Volksplatz und LVZ bereits am 1. Juni auf dem Volksplatz erlebt haben. Die junge Dame wird am 6. September auf der Bühne stehen - nicht zuletzt auch, weil es der Wunsch der Erntedankfestbesucher vom letzten Jahr war, "dass deutsch gesungen wird", so Opelt.

Für Unterhaltung ganz anderer Art sorgen Claus und Glück - und zwar für die jüngsten Besucher des Erntedankfestes. Die beiden Künstler aus dem Altenburgischen, die schon zu DDR-Zeiten über die Mongolei bis nach Indien kamen, verstehen es, auf ganz spezielle Weise für Stimmung zu sorgen. Und nicht zuletzt sei die Oldie-Live-Band aus Leipzig genannt, eine Formation, die es seit nunmehr zwei Jahrzehnten gibt und die am 7. September auf der Volksplatzbühne steht.

Dabei erwartet die Besucher dort beim Erntedankfest nach Angaben von Vereinschef Opelt viel mehr. Es werden landwirtschaftliche Produkte angeboten. Etwa Bienenhonig. Auch die zahlreichen Bornaer Kleingärtner stellen sich vor.

Vierbeiner sollen ebenfalls zu sehen sein, etwa Alpakas. Für Kinder gibt es einen Schminkstand ebenso wie die Möglichkeit, sich mit Holzspielzeug zu versuchen. Zum Abschluss der dreitägigen Veranstaltung, so sehen es die Planungen vor, ist dann am 8. September ein musikalischer Frühschoppen geplant.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 13.08.2013

Nikos Natsidis

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zum Park- und Feuerwehrfest in Kahnsdorf zog es am Sonnabend rund 1700 Besucher, unter ihnen auch viele junge Leute. Mit einem vielfältigen Programm, von den Mitgliedern der Feuerwehr und zahlreichen Helfern auf die Beine gestellt, hat sich das Fest im Laufe der Jahre zu einem Besuchermagneten entwickelt.

19.05.2015

Am Sonnabendvormittag fanden sich die Bewohner des Seniorenheims Borna-West zu einem besonderen Anlass im Foyer ein. Heimbewohner Gustav Sacher wurde stolze 104 Jahre alt, damit ist er der älteste Bornaer.

19.05.2015

Im Rahmen der Internationalen Sängerakademie hat das Leipziger Symphonieorchester im Schloss Hartenfels in Torgau sein letztes Konzert vor der Sommerpause gegeben.

19.05.2015
Anzeige