Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Gewerbeverein will beim Bornaer Sommerspektakel weiter Gas geben
Region Borna Gewerbeverein will beim Bornaer Sommerspektakel weiter Gas geben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 27.06.2016
Einfach nur schön: Dav Hansson und das Long Street Orchestra setzten am Sonnabend den musikalischen Endpunkt des diesjährigen Sommerspektakels. Quelle: Foto: Roger Dietze
Anzeige
Borna

Unmittelbar vor dem Start der vierten Runde im Rahmen des diesjährigen Sommerspektakels warf Toralf Lang am frühen Sonnabend-Abend einen kurzen Blick auf sein Smartphone. Und der Vorsitzende des Gewerbevereins Borna, des Veranstalters der musikalischen Sommerabende, tat es mit einiger Skepsis. „Laut meiner Wetter-App müsste es derzeit in Borna regnen“, meinte Lang, derweil sich das letzte Grummeln über der Wyhrastadt verzogen und der Himmel wieder sein unschuldiges, nur von wenigen Wolken durchzogenes Blau angenommen hatte.

Dass den meteorologischen Vorhersagen ganz offensichtlich nur bedingt Glauben geschenkt werden kann, dürfte dem Gewerbevereins-Chef in jenem Moment eher recht gewesen sein. Denn wenn es etwas gibt, das Freiluftveranstaltungen überhaupt nicht zuträglich ist, dann ist es schlechtes Wetter. Zumal das diesjährige Budget der größten Bornaer Musikveranstaltung des Jahres das laut Toralf Lang umfangreichste in der bisherigen Sommerspektakel-Historie gewesen ist und damit wetterbedingte Einbußen in der Gastronomie besonders schwer ins Gewicht gefallen wären. „Die deutliche Budget-Erhöhung war einerseits möglich, weil die vorjährige Auflage super gelaufen ist und wir einige Überschüsse erwirtschaften konnten, und weil zum anderen neue Sponsoren wie die Leipziger Volkszeitung und Mercedes aufgesprungen und andere ihrerseits das Werbebudget erhöht haben“, berichtet Toralf Lang, der sich mit den diesjährigen Besucherzahlen sehr zufrieden zeigte. „Insbesondere der Freitag mit Sidney King ist richtig gut gelaufen, der Markt war rappelvoll“, so der Gewerbevereins-Chef, der auch die Entscheidung, am Donnerstag mit dem von dieser Zeitung gemeinsam mit der VR Bank Leipzig präsentierten Lieder-Spektakel der Veranstaltung eine lokale Note zu geben, als Volltreffer bezeichnet.

Apropos Volltreffer: Flankiert wurde das diesjährige 16. Sommerspektakel von König Fußball, der mit dem auf einer Großleinwand übertragenen Europameisterschafts-Vorrundenspiel Deutschland-Nordirland sowohl den Auftakt als auch in Gestalt des Achtelfinal-Matches der Adlerträger gegen die Slowakei am Sonntagabend den Endpunkt markierte.

Alles andere als an seinem Endpunkt ist hingegen das Bornaer Sommerspektakel als solches angelangt. Vielmehr will der Gewerbeverein, der bis 2014 der veranstaltenden Stadt flankierend zu Seite gestanden hatte, laut seinem Vorsitzenden nach dem vorjährigen Erfolg und der Wiederholung in diesem Jahr weiter Gas geben. „Für 2017 werden wir uns ein neues Programm ausdenken, wobei wir die musikalische Mischung für alle Generationen beibehalten wollen“, schaut Toralf Lang voraus.

Eine Ankündigung, die auch nach dem Geschmack von Steffi und Thomas Große gewesen sein dürfte. Die beiden Bornaer gehörten am Sonnabend zu den ersten Gästen vor der Markt-Bühne, auf der wenig später Dav Hansson und das Long Street Orchestra „Moments Of Swing“ zum Besten gaben. „Diese Veranstaltung ist bei diesen äußeren Rahmenbedingungen einfach schön“, meinten die beiden unisono und ließen keinen Zweifel daran, dass der Wyhrastadt mehr Veranstaltungen dieser Art gut zu Gesicht stehen würden.

Von Roger Dietze

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für Brigitte und Klaus Lailach aus Espenhain geht am 30. Juni eine Ära zu Ende. Die beiden übergeben nach 25 Jahren die Tankstelle an der Bundesstraße 95 an einen neuen Pächter. Die Agip-Station an der B 95 ist bei vielen Pendlern beliebt.

27.06.2016
Borna Eintrittskarten für Zoo Leipzig gewinnen - Wir suchen die schönsten Urlaubsfotos unserer Leser

Ferienzeit, Fotozeit. Bestimmt waren oder sind Sie, liebe Leserinnen und Leser, wieder auf Tour. In Deutschland, Europa oder der weiten Welt, um Ihren Urlaub zu verbringen. Sommer, Sonne, Sand und Meer, gern auch der heimische Garten, Balkon, Berge oder Wälder. Wir suchen wieder das Urlaubsbild des Sommers 2016.

04.07.2016

Noch vor einigen Jahren herrschte in Bad Lausick Aufbruchstimmung, was Solarenergie-Gewinnung betrifft. Zwei Fotovoltaikanlagen gingen an den Start. Ihre Investoren äußerten sich damals hoch zufrieden. Wenige Jahre später hat sich in der Branche viel verändert.

27.06.2016
Anzeige