Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Glamour im Stadtkulturhaus Borna

Glamour im Stadtkulturhaus Borna

Sie wissen einfach, wie man sich in Szene setzt und wie jeder einzelnen Sängerin der ganz große Auftritt gelingt, auch wenn sie sich die Bühne mit neun anderen Frauen teilen müssen.

Voriger Artikel
Feuer vernichtet Haus in Mölbis
Nächster Artikel
Elstertrebnitzer Wehr blickt zurück und voraus

Die 10 Sopranos überzeugten am Freitagabend nicht nur stimmlich. Während des Auftritts im gut besuchten Stadtkulturhaus unterlegten sie ihre Songs mit passenden Choreografien und atemberaubenden Kostümen.

Quelle: Ines Neumann

Borna. Die 10 Sopranos legten am Freitagabend eine glamouröse Show im Bornaer Stadtkulturhaus hin. Und wer denkt, dass man bei den Sopranos zwei Stunden steife Klassik zu hören bekommt, liegt weit daneben. Die Sängerinnen wagten einen mutigen Ritt durch sämtliche Genre der Musik. Und das funktionierte erstaunlich gut. Von a capella, Pop, Soul über Klassik und Musical war so ziemlich alles dabei. Die Sängerinnen berührten mit Amazing Grace, sangen La Traviata oder unterhielten mit Liedern von Abba. In sieben Sprachen sangen sich die Sopranos durch den Abend, inklusive einer Fantasiesprache.Trotz der wilden Mischung kam ein rundes Programm dabei heraus, bei dem die Sängerinnen volle zwei Stunden lang Freude und Energie versprühten. „Wir haben den großen Bonus, dass wir uns selbst aussuchen dürfen, was wir singen wollen", erklärte Romy Hildebrandt. Und die Sängerinnen suchen sich die Stücke nicht einfach nur aus, sondern komponieren auch eigene Stücke. So stammte der Eröffnungssong aus der Feder von Annika Silja Sesterhenn, außerdem arrangierte sie Grönemeyers „Mambo" zum a-capella-Stück. Unterstützt werden die 10 Sopranos außerdem von einer Choreografin. Die Sängerinnen standen nicht einfach nur auf der Bühne, sondern waren ständig in Bewegung.Insgesamt waren die Damen in drei Outfits zu sehen. Zu Beginn erschienen sie in zarten, weißen Kleidern, nach der Pause überraschten sie, passend zur Musik, mit Sister-Act-Kostümen, die sie dann abstreiften und rot leuchtende Roben zum Vorschein zauberten.

Nach einer knappen Stunde wurden die Gäste in die Pause entlassen. Die strahlenden und gelösten Gesichter verrieten, dass die 10 Sopranos sie in ihren Bann gezogen hatten. „Die Stimmen sind der Hammer", schwärmte eine Frau aus dem Publikum. Sie kannte die 10 Sopranos vorher noch nicht und wusste nicht, was sie hier erwarten würden. Der Abend war für sie ein Volltreffer: „Der Musik-Mix ist super, das geht einfach unter die Haut". Überhaupt verbrachten die Zuhörer einen entspannten und lockeren Abend. In der Pause konnten sie sich mit Bier, Wein und heißen Würstchen stärken.

„Die Leute hier sind gut mitgegangen", freute sich Romy Hildebrandt nach der Show. Die Sängerin ist auch diesem Abend mit Spaß dabei. Immerhin touren die zehn Frauen bereits seit Ende Dezember durch ganz Deutschland. „Aber bei uns gibt es keine Zickereien, was bei so vielen Frauen ja nicht selbstverständlich ist", erklärte die Sängerin. Die gute Stimmung zwischen den Frauen spiegelte sich auf der Bühne wider. Nachdem die 10 Sopranos ihr letztes Lied gesungen hatten, ertönte ein begeisterter Applaus, gefolgt von Rufen, die nach einer Zugabe forderten.

Ines Neumann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
Borna in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 62,44km²

Einwohner: 20.382 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 326 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04552

Ortsvorwahlen: 03433

Stadtverwaltung: Markt 1, 04552 Borna

Ein Spaziergang durch die Region Borna
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr