Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Groitzsch: Flammen vernichten Hotel-Carport

Groitzsch: Flammen vernichten Hotel-Carport

Hoher Sachschaden entstand bei einem Brand in der Nacht zum Sonnabend, bei dem in einem zum Groitzscher Hotel „Weißes Roß" gehörenden Hinterhof ein Carport abbrannte und auch angrenzende Gebäude in Mitleidenschaft gezogen wurden.

Groitzsch. „Wir schätzen den Sachschaden auf 10 000 Euro, sagte Polizeioberkommissar Jörg Hopperdietzel vom Bornaer Revier. Die Polizei geht davon aus, dass erneut Brandstifter am Werke waren. „Wir ermitteln in diese Richtung", so Hopperdietzel. Mit dem Carport wurden mehrere Biertischgarnituren in den Flammen vernichtet, die dort gelagert waren.

Die Groitzscher Stadtfeuerwehr war am Sonnabend kurz vor 2 Uhr alarmiert worden, informierte deren Sprecher Mike Köhler. Beim Eintreffen hätten ein Wertstoffbehälter und der Carport gebrannnt. Köhler: „Unter dem Carport waren mehrere Biertischgarnituren sowie Holzschwade gelagert. Der Besitzer sprach von einer Verpuffung und konnte in letzter Sekunde seine Fahrzeuge in Sicherheit bringen." Die Stadtfeuerwehr, die mit einem Einsatzleitwagen, zwei Löschfahrzeugen und der Drehleiter ausrückte, habe das Feuer mit zwei Rohren zügig löschen können.

„Durch die extreme Wärmestrahlung sind an angrenzenden Gebäuden erhebliche Schäden an Fensterscheiben und Rollläden entstanden", informierte Köhler weiter. Außerdem habe eine Feldküche erheblichen Schaden genommen. Eine ältere Frau, die im angrenzenden Haus wohnt, sei durch die Feuerwehr bis zum Ende des Einsatzes psychologisch betreut worden.

Auch Feuerwehr-Sprecher Köhler ist sich sicher: „Man kann von Brandstiftung ausgehen, da es zwei unabhängig voneinander brennende Stellen gab." Am Montag komme der Brandursachenermittler zum Einsatz. Wie berichtet, sind in Groitzsch seit Monaten Feuerteufel unterwegs.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer etwas bemerkt hat, soll sich im Bornaer Revier melden. (Telefon 03433/2440).

Frank Prenzel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
Borna in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 62,44km²

Einwohner: 20.382 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 326 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04552

Ortsvorwahlen: 03433

Stadtverwaltung: Markt 1, 04552 Borna

Ein Spaziergang durch die Region Borna
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

12.12.2017 - 08:02 Uhr

Fußballer des SV Tresenwald Machern veanstalten wieder ihr traditionelles Hallenturnier für Nachwuchsmannschaften.

mehr
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr