Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Groitzsch feiert 800 Jahre Stadtrecht

Groitzsch feiert 800 Jahre Stadtrecht

Der Groitzscher Naturfreunde- und Heimatverein unter Führung des Ortschronisten Roland Meyer hat intensivste Nachforschungen unternommen, um einen urkundlichen Nachweis für die Jahreszahl 1214 als Datum für die Stadtrechtsverleihung zu finden.

Doch entweder ist die Urkunde nie ausgestellt worden oder sie verschwand in den Wirren der letzten 800 Jahre.

So einigte man sich jetzt, auf eine Veröffentlichung von Christian Schöttgen aus dem Jahre 1749 zur „Geschichte des Klosters zu Pegau und Codex Probatioum" zurückzugreifen. Dort schrieb der Autor zum Jahr 1214: „Endlich ließ er (Markgraf Dietrich zu Meißen) beym Schloß Groitzsch ein Dorff oder Flecken anlegen, gab ihm Marck- Zoll- und Müntz-Gerechtigkeit, und verbot allen Landleuten von selbiger Seite, daß sie nicht nach Pegau, sondern nach Groitzsch gehen, und daselbst kauffen solten."

Die Heimathistoriker gehen davon aus, dass damit das damalige Dorf Groitzsch zur Stadt wurde. 800 Jahre später soll dies gefeiert werden. „Wir haben schon im Vorfeld mit den Vereinen gesprochen, ob sie solch eine Veranstaltung mittragen", sagte Bürgermeister Maik Kunze. Denn ohne die Vereine gehe nichts. Das Echo war positiv. In der vergangenen Woche startete die erste Beratung, bei der Stadtverwaltung, Schulen, Kindergärten, Hort und viele Vereine am Tisch saßen. Resümee: Vier Arbeitsgruppen sollen ein gutes Konzept zum großen Fest schmieden.

Ein Datum steht noch nicht fest. Doch soll sich dieses Jubiläum auch nicht nur auf ein einziges Wochenende im Jahr 2014 konzentrieren. „Wir wünschen uns, dass unter dem Motto ‚800 Jahre Stadtrecht Groitzsch‘ im gesamten Jahr verschiedene Veranstaltungen stattfinden", sagte der Stadtchef. Die Kommune solle dies Jubiläum nutzen, um auf sich aufmerksam zu machen, es habe ja nicht jede Stadt schon so lange ein Stadtrecht. Die nächste Zusammenkunft der vielen Organisatoren ist im Februar geplant.

Damit keine Verwirrung entsteht: 1989 feierte Groitzsch 950 Jahre Ersterwähnung. Damit hat es nach wie vor seine Ordnung. Denn das kleine Dorf Groitzsch am Fuße der Burg wurde 1039 zum ersten Mal in den Pegauer Annalen schriftlich erwähnt. Das kommende Jubiläum gilt allein dem Stadtrecht, mit dem Groitzsch dank Markt- und Münzrecht wachsen konnte.

Dietmar Schäfer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
Borna in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 62,44km²

Einwohner: 20.382 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 326 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04552

Ortsvorwahlen: 03433

Stadtverwaltung: Markt 1, 04552 Borna

Ein Spaziergang durch die Region Borna
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

21.11.2017 - 09:21 Uhr

Der SV Naunhof und seine Gäste vom FC Blau-Weiß Leipzig trennen sich 2:2. Siegtreffer der Heimelf liegt am Ende in der Luft.

mehr
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr