Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Groitzscher Hortkinder ertanzen das Wunderland von Alice auf der Wiprechtsburg

Fantastische Reise Groitzscher Hortkinder ertanzen das Wunderland von Alice auf der Wiprechtsburg

Blitz und Donner wenige Stunden vor dem großen Spektakel anlässlich der 21. Sonnenwendfeier waren offenbar ein gutes Omen. Pünktlich zum Eintreffen der aufgeregten kleinen Akteure war das Wetter wieder bestens.

Hortleiterin Siegrun Jentsch begrüßt das Publikum zum Auftakt des Musicals auf der voll besetzten Freilichtbühne der Wiprechtsburg.

Quelle: Gislinde Redepenning

Groitzsch. Blitz und Donner wenige Stunden vor dem großen Spektakel anlässlich der 21. Sonnenwendfeier waren offenbar ein gutes Omen. Pünktlich zum Eintreffen der aufgeregten kleinen Akteure war das Wetter wieder bestens. „Wir haben bisher immer Glück gehabt“, schmunzelte Hortleiterin Siegrun Jentsch mit einem Blick gen Himmel. „Es ist ein kompliziertes Stück, aber ich habe ein gutes Gefühl. Es ist eine tolle Teamarbeit von Erziehern, engagierten Eltern und drei technischen Kräften zur Unterstützung“, kündigte sie an und sollte Recht behalten.

Die Zuschauer hatten sich auf einen langen Abend eingerichtet. Sie strebten mit Decken, Sitzkissen und Isomatten unter dem Arm von der komplett zugeparkten Graf-Wiprecht-Straße zum Ort des Geschehens. Eintritt musste nicht gezahlt werden, freundliche Muttis baten stattdessen um eine kleine Spende für den Hort.

Tolle Kostüme, mitreißende Musik und witzige Dialoge trafen mit der ganzen Palette des märchenhaften Geschehens den Nerv der kleinen und großen Zuschauer. Alle bekannten Figuren der Romanvorlage von Lewis Carroll waren zu sehen, von der weißen Königin bis zur Grinsekatze.

Das Reporter-Duo Anastasia und Jasmin hockte mit silbernen Mikrofonen vor dem Wasserturm TV-Übertragungswagen und moderierte selbstbewusst das Schauspiel. Die rote Königin, ausgestattet mit einer prächtigen Perücke und einem langen Gewand, bemängelte vor dem Öffnen des Vorhangs, wenig majestätisch, ihr sei jemand aufs Kleid gelatscht. Kein Wunder, bei dem Trubel und dem Rennen um die besten Plätze auf den Rängen.

Ben Gralapp steckte im prunkvollen Kostüm und behauptete ebenso wie Celina Linke als Hutmacher keck, er habe so gut wie kein Lampenfieber. Die beiden Zehnjährigen haben immerhin schon Bühnenerfahrung gesammelt, während einige der wild durcheinander wuselnden Hasen, Katzen oder wild mit ihren Plastesäbeln herumfuchtelnden Spielkartensoldaten zum ersten Mal vor so einem großen Publikum auftraten. Die Erzieherinnen hatten alle Hände voll zu tun, ihre Schäfchen zusammenzusuchen, die ihre Darbietungen dann quirlig, pfiffig und mit Bravour meisterten. Die jungen Künstler sangen, tanzten und rockten die Bühne. „Ich muss Sie warnen, wir haben Überlänge“, hatte Siegrun Jentsch zu Beginn gewarnt. Für dieses Versprechen gab es ebenso viel Applaus wie fürs große Finale.

Von Gislinde Redepenning

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

17.10.2017 - 14:29 Uhr

Kreisliga A (West): Borna II/Eula braucht für 2:0-Erfolg in Kitzscher reichlich Anlauf

mehr
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr