Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Grünes Licht für neuen Bücherbus
Region Borna Grünes Licht für neuen Bücherbus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:00 27.05.2011
Anzeige
Borna

„Der Neue ist deutlich kleiner als der jetzige", sagte Betriebsleiter Klaus-Dieter Anders Mittwoch Abend vor dem Bau- und Vergabeausschuss des Kreistages. Das bedeute zwar, dass an die 1000 Medien weniger eingeladen werden könnten, ermögliche andererseits aber einen größeren Aktionsradius, weil man nicht mehr auf den einen Busfahrer angewiesen sei. Letzteres erlaube sogar zu überlegen, ob der Kreis zu den bisherigen Fahrten über die Dörfer, die sich auf die Zeit zwischen 14 und 20 Uhr konzentrieren, auch vormittags Angebote entwickeln könnte, etwa für Schulen.

177 310 Euro kostet das neue Fahrzeug, das die Paul Deckwerth GmbH Wurzen auf eine Iveco-Karosse stellt. Nach zwei ergebnislosen Ausschreibungen im vergangenen Jahr hatte es auf die dritte dieses eine Angebot gegeben. Der Ausschuss stimmte der Vergabe zu. 75 Prozent der Kaufsumme stellt der Kulturraum Leipziger Raum zur Verfügung, der über vier Jahre auf diese Anschaffung hin sparte. Der bisherige Bus ist 20 Jahre alt und höchst reparaturanfällig.

Dass der Iveco statt 4500 Medien nur noch an die 3000 bis 3500 Bücher, Zeitschriften, CD und DVD transportieren kann, ist für Elvira Pertermann, die die Mediothek in Borna leitet, kein wirkliches Problem. „Die Tendenz geht doch eher von dicken Wälzern weg zu elektronischen Medien", sagte sie. Der neue Bus werde Tag für Tag ganz zielgerichtet bestückt mit dem, was die auf der Tour liegenden Nutzer aller Altersgruppen benötigten. Für die Bibliotheksmitarbeiter bedeute das, deutlich mehr zu räumen als bisher, doch das nehme man für ein attraktiveres Angebot in Kauf.

Wie berichtet, ist durch die Fusion von Stadtbiblitohek Borna sowie Kreisbibliothek Leipziger Land die Mediothek entstanden, die auch den Bücherbus betreibt.

Ekkehard Schulreich

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Borna. Auch gestern war der Markt voll. Wie jeden Dienstag und Donnerstag versammeln sich Händler aus Borna und der Umgebung vor dem Rathaus und bieten alles Mögliche feil.

26.05.2011

Kleine Ursache, große Wirkung: Ein Dieselspur auf der August-Bebel-Straße in Rötha führte Mittwoch Mittag zu einigen Behinderungen. Autofahrer, die in Richtung Borna die Auffahrt auf die B 95 nehmen wollten, mussten sich etwas gedulden oder einen Umweg nehmen.

25.05.2011

In Neudeutsch würde man sie vermutlich Netzwerker nennen: Das Team vom Regionalmanagement Westsachsen ist klein, die Ziele aber sind groß. Sie wollen die Wirtschaftsregion stärken und vermarkten, die Ressourcen bündeln, die Wettbewerbsfähigkeit erhöhen und die Innen- und Außenwirkung der Wirtschaft in Westsachsen verstärken.

25.05.2011
Anzeige