Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Grüngürtel für Lippendorf

Grüngürtel für Lippendorf

„Im städtebaulichen Vertrag mit der Gemeinde Neukieritzsch haben wir uns verpflichtet, vom Eingangsbereich des Altkraftwerkes bis zum Lärmschutzwall an der Südanbindung zum Gewerbegebiet eine Begrünung durchzuführen", erklärte die Verantwortliche für den Bereich Standortentwicklung der Biq, Friederike Wagner.

cklung der Biq, Friederike Wagner. Insgesamt sind es 6,5 Hektar, die zu bepflanzen sind. „Allerdings müssen wir nicht vom Punkt Null anfangen. Ein Teil ist bereits begrünt", erklärte sie. Insgesamt will die Biq über 200 000 Euro in die Hand nehmen, um für Grün in Lippendorf zu sorgen.

Vor wenigen Tagen begannen die Abrissarbeiten am Eingangsbereich. Hier wird auch das meiste passieren. So sollen die Straßen an der Wendeschleife zum Altkraftwerk Lippendorf zurückgebaut werden.

„Damit kommt eine weiteres Stück des Altkraftwerk unter die Abrissbirne", erkärte Günter Meiner von der Biq. Derzeit kündet vom alten Werk noch die 110-KV-Schaltanlage, die von der EnviaM genutzt wird, der Kohlegrabenbunker, der zu zwei Dritteln noch steht, und nicht zuletzt der größte Brocken, das Maschinenhaus.

Die derzeitigen Abrissarbeiten werden sich auch auf die Verkehrsführung im Ort auswirken, da die Abbiegespuren zur alten Wache entfallen. Bereits jetzt ist dadurch die Biq selbst nur über die neue Südanbindung zu erreichen. Auch die Ansiedlungsfirmen haben derzeit ein Problem, auf ihr Gelände zu kommen. Zusätzlich belasten sie den Durchgangsverkehr in Lippendorf. Dieses Problem soll jedoch bald der Vergangenheit angehören. Der Neubau und das Altkraftwerk werden über eine neue Straße miteinander verbunden. Somit erhält der Altkraftwerksstandort die gleiche Zufahrt über die S 71. „Insgesamt 65 Meter wird die Straße lang sein", erklärte Günter Meiner von der Biq. „Das Projekt befindet sich in der Ausschreibung. Anfang Oktober soll der Bau beginnen und etwa sechs Wochen dauern", sagte Meiner.

Während diese Maßnahme von den Lippendorfern eher kaum wahrgenommen werden wird, können sie den Fortgang der Arbeiten am Grüngürtel beim Autofahren oder bei einem Spaziergang stets beobachten. Laut B-Plan werden vor allem Sträucher und Bäume gepflanzt. „Es sind einheimische Gehölze vorgesehen. Zu den Sträuchern gehören zum Beispiel Haselnuss, Weißdorn aber auch Feldahorn. Eiche, Ahorn, Esche und Hainbuche zählen zu den Baumarten, die Lippendorf verschönern sollen", sagte Wagner. Auch einige Obstsorten wie Kirsche, Wild-Apfel und Kultur-Apfel sollen das Auge der Lippendorfer erfreuen. „Der ausgeloste Gartenbaubetrieb sprach davon, dass in fünf Jahren die Bäume 1,80 Metern groß sein werden", sagte die Biq-Mitarbeiterin. Bis Ende November soll jedoch nicht nur der Grüngürtel stehen, sondern es ist auch ein Gehweg geplant.

Cornelia Braun

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

23.08.2017 - 12:42 Uhr

Martin Schwibs kickt in der Landesklasse beim HFC Colditz und sicherte sich zum zweiten Mal in Folge den Titel "Sachsen-Knipser der Saison". Bei seiner Trefferquote werden Profis neidisch.

mehr
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr