Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Handwerker an der Grundschule Ost
Region Borna Handwerker an der Grundschule Ost
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:34 10.01.2010
Borna

Die Zustände in der Schule waren immer wieder Gegenstand heftiger Proteste der Eltern von Schülern der nach wie vor größten Grundschule in der Stadt. Vor allem der schlimme Zustand der Sanitäreinrichtungen mit verschlissenen Toilettenbecken und bröckelnder Farbe an den Spülkästen hatte die Eltern sowohl bei Stadtratssitzungen als auch in direkten Gesprächen mit Vertretern der Stadt immer wieder auf die Palme gebracht. Mittlerweile, so Schulleiter Schütze weiter, sei zumindest im Sanitärbereich etwas getan worden. Auf der Agenda steht zudem die Beseitigung der störenden Geräusche, die die Beleuchtungen in den Klassenzimmern erzeugen. Außerdem, erklärte Bürgermeister Frank Stengel, sollen die Thermostate an den Heizungen ausgewechselt werden. Insgesamt stelle die Stadt 7000 Euro zur Beseitigung der größten Schäden zur Verfügung. Zugleich signalisierte Stengel, dass angesichts der Pläne für den Grundschulneubau im Bornaer Norden nur repariert werde, was unbedingt notwendig sei. „Da setzen wir Prioritäten.“ Die Spülkästen, obwohl erkennbar marode, würden deshalb nicht erneuert, sofern sie noch funktionstüchtig seien. Dass die Eltern seiner Schüler den Fortgang der Arbeiten an der Neuseenland-Grundschule genau verfolgen, machte Schulleiter Schütze klar. „Die werden keine Ruhe geben.“ Nach wie vor steht zudem die Möglichkeit im Raum, die Grundschule als Ausweichquartier für die Mädchen und Jungen zu nutzen, die während der Bauzeit für die neue Bildungseinrichtung im Bornaer Norden ein Ausweichquartier benötigen. In diesem Zusammenhang, so erklärte Oberbürgermeisterin Simone Luedtke, sei aber noch keine Entscheidung gefallen.

Nikos Natsidis

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das afrikanische Sigoti liegt den Strellers aus Böhlen besonders am Herzen. Das kleine Dorf am Viktoriasee in Kenia hat massive Probleme. Ein leistungsfähiger Generator könnte zumindest die desolate Stromversorgung verbessern.

08.01.2010

Kommt Daisy, und wenn ja, mit welchen Folgen? Das Borna-Geithainer Land sieht einem möglichen Winterchaos offenbar gefasst entgegen. Die Vorkehrungen wurden am Freitag kaum erhöht.

08.01.2010

Die Stadt Borna soll Bestandteil des Lutherweges werden, mit dem die Evangelische Landeskirche Sachsen an den Wittenberger Thesenanschlag des Reformators 1516 erinnern will.

08.01.2010