Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Haselbacher See: Angler verkürzen Weg zum Strand
Region Borna Haselbacher See: Angler verkürzen Weg zum Strand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:55 19.05.2015
Mutterboden weg, Mineralgemisch her: Kurz vor Ramsdorf wird ein neuer Parkplatz am Haselbacher See gebaut. Quelle: André Neumann

Der neue Platz befindet sich näher am Strand.

Am Montag begannen die Arbeiten. Ein Bagger gräbt auf dem bestehenden Parkplatz den Schotterboden aus, drei Lastwagen bringen ihn dorthin, wo aus Richtung Deutzen kurz vor Ramsdorf am Ende eines links abzweigenden Wirtschaftsweges auf einer Feldfläche der neue entsteht. Der Mutterboden, den ein zweiter Bagger dort aushebt, wird zum alten Platz zurückgefahren und hier eingebaut.

Bauherr ist der Anglerverband Leipzig. Dem gehören fast alle Tagebau-Seen in der Region Leipzig, sagt Verbandsgeschäftsführer Friedrich Richter, darunter der Haselbacher See. Innerhalb des Flurneuordnungsverfahrens erhielt der Verband vor einigen Jahren auch die Fläche bei Ramsdorf, so dass sich die Möglichkeit ergab, einen Parkplatz zu errichten, der näher am Strand liegt. Denn Badeausflügler mögen nicht gern weit laufen. Vom neuen Platz seien es jetzt nur noch rund 100 Meter die Böschung hinab, schätzt Richter. Bis jetzt waren es rund 500 Meter, was zu reichlich wilder Parkerei geführt habe.

Die Investition von rund 30 000 Euro für Neubau und Rückbau trägt der Anglerverband selbst. Hinzu kommen Eigenleistungen. Die Bäume, die Verbandsmitglieder rund um den neuen Parkplatz pflanzen werden, liegen schon bereit.

Das Hinweisschild "Haselbacher See" an der Staatsstraße 50 an die neue Einmündung zu versetzen, ist Sache des Landratsamtes. Die Stadt hat den Antrag dazu gestellt. Für die Beschilderung der Zufahrt zum neuen Platz, die bisher nur von Landwirtschaftsfahrzeugen befahren werden darf, hat die Stadt die neuen Schilder schon bereitliegen. Nutzbar sein wird der neue Platz laut Richter zu Beginn der neuen Saison. Wer vorher noch am Haselbacher See baden möchte, muss das Auto auf dem Parkplatz zwischen Ramsdorf und Wildenhain abstellen.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 04.09.2013

Neumann, André

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Wochenende gibt es die dritte Auflage des Erntedankfestes auf dem Volksplatz. Dazu laden der Volkspatzverein sowie die Kleingärtner des Regionalverbandes der Kleingärtner Borna/Geithain/Rochlitz ein.

19.05.2015

Weiterhin in der Klinik befindet sich jenes neun Monate alte Baby, das die offenbar verwirrte Mutter am Sonnabend über Stunden in seinem Kinderwagen am Fockendorfer Stausee zurückgelassen hatte.

19.05.2015

Einen Tag nach dem Ende des Lutherfestes waren sich gestern Kirchgemeinde wie Stadtverwaltung einig, dass die Veranstaltung ein großer Erfolg war. Der katholische Pfarrer Dietrich Oettler kritisierte Teile des Theaterstücks "Luther und seine Bornaer".

19.05.2015
Anzeige