Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Helau und Aalaaf – die Narren im Landkreis Leipzig sind los!
Region Borna Helau und Aalaaf – die Narren im Landkreis Leipzig sind los!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:19 11.11.2016
Saisonstart des Pegauer Karneval-Klubs (PKK) vorm Rathaus. Quelle: Mathias Bierende
Anzeige
Landkreis Leipzig

Es ist soweit – die fünfte Jahreszeit hat begonnen. Der 11.11. gehört auch im Landkreis Leipzig den Faschingsvereinen. Zwischen Pegau, Kitzscher und Burkartshain schwingen seit gestern die Karnevalisten das Zepter. Mit farbenfrohen Umzügen, Präsentationen der Prinzenpaare und Übernahmen der Schlüsselgewalt in den Rathäusern liegt Wohl und Wehe der Region in den nächsten 15 Wochen bis zum Aschermittwoch am 1. März in den Händen der Narren. Die LVZ war 11.11 Uhr bei den Saisoneröffnungen dabei und hat die schönsten Impressionen zusammengetragen.

Der 11.11. ist auch traditioneller Faschingsauftakt im Landkreis Leipzig. Bunt kostümierte Narren stürmten unter anderem in Geithain, Pegau, Kitzscher und Burkartshain die Rathäuser der Region.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Entwurf eines Bebauungsplanes für das Schlossgelände ist jetzt im Technischen Ausschuss von Rötha vorgestellt worden. Er soll den Weg für den Bau eines Gebäudes in der Größe des Schlosses frei machen. Am 1. Dezember könnten die Ausschüsse auf einer gemeinsamen Sitzung eine Empfehlung für den Stadtrat aussprechen.

16.03.2018

Mit einem 233 Millionen schweren Maßnahmenpaket sagt die Landesregierung in Sachsen dem Lehrermangel den Kampf an. Im Landkreis Leipzig ist die „Personaldecke dünn, aber ausreichend“, sagt Roman Schulz von der Sächsischen Bildungsagentur.

11.11.2016

Aufgrund eines technischen Defekts ist am Mittwoch ein Auto auf der Bundesstraße 2 nahe Elstertrebnitz in Brand geraten. Es kam niemand zu Schaden. Die B 2 musste während der Löschung und zur Bergung des Fahrzeuges von der Polizei kurzzeitig gesperrt werden.

11.11.2016
Anzeige