Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Hubschrauber fliegt Verletzte in die Klinik
Region Borna Hubschrauber fliegt Verletzte in die Klinik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:11 19.05.2015
Zwischen der B 95 und Thierbach: Ein Rettungshubschrauber fliegt die Verletzte in eine Klinik. Quelle: Ekkehard Schulreich

Die Fahrerin des VW wurde in ihrem Wagen eingeklemmt. Die Feuerwehr Kitzscher kam zum Einsatz. Mit hydraulischer Technik öffneten die Kameraden die Tür und übergaben die Schwerverletzte dem Rettungsdienst. Ein Hubschrauber brachte die Frau in eine Spezialklinik. Außerdem erlitten bei diesem Unfall zwei weitere Menschen Verletzungen. Die Staatsstraße blieb während der Unfallaufnahme voll gesperrt. Es kam zu erheblichen Staus auf der viel befahrenen Route. Gegen 16.15 Uhr rollte der Verkehr wieder.

Der Verkehrsunfalldienst der Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 26.06.2014
Ekkehard Schulreich

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Landwirte der Region stehen in den Startlöchern. Sobald es das Wetter erlaubt, rollen die ersten Mähdrescher zur diesjährigen Getreideernte aufs Feld. Das kann schon morgen oder am Wochenende sein.

19.05.2015

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwochnachmittag, 15.20 Uhr, am südlichen Zugang zum Gewerbegebiet Espenhain. Im Kreuzungsbereich zur Staatsstraße, die von der B 95 in Richtung Kitzscher führt, stießen ein BMW und ein VW Polo zusammen.

25.06.2014

Die juristische Auseinandersetzung um die Grundschule Neukirchen geht weiter. Das Oberverwaltungsgericht (OVG) Bautzen hat jetzt eine Berufung gegen die Entscheidung des Verwaltungsgerichts Leipzig zugelassen.

19.05.2015
Anzeige