Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
In geheimer Mission: Pegauer Prinzenpaar für neue Karnevalssaison eingeküsst

Karneval In geheimer Mission: Pegauer Prinzenpaar für neue Karnevalssaison eingeküsst

Mit einem dreifachen „Pegau Helau“ eröffnen die Karnevalisten der Elsterstadt ihre 54. Saison am 11. November auf dem frisch sanierten Marktplatz. Am Abend legt das DJ-Team Umpa-Lumpa zur feucht-fröhlichen Eröffnungsparty im Volkshaus auf. Erst vor wenigen Tagen wurde das Prinzenpaar traditionell für seine Aufgaben „eingeküsst“.

Die Pegauer Karnevalisten rühren kräftig die Werbetrommel für ihre 54. Saison.

Quelle: Klub

Pegau. Wenn die Tage kürzer, die Temperaturen niedriger und die ersten Lebkuchen verkauft werden, beginnt für den Pegauer Karnevalklub (PKK) die heiße Phase. Einen Monat vor Start in die 54. Karnevalssaison fand das traditionelle Einküssen des neuen Prinzenpaares statt, so wird das Kennenlernen mit den Klubmitgliedern genannt, informiert Karnevalssprecherin Francis Günther-Köhler. „Bis dahin wussten nur unser Präsident Heiko Günther und die Vizepräsidentin Mandy Wagner, wer die ausgewählten Hoheiten sind.“ Wie bei jedem Geheimnis kursierten aber schon seit einigen Wochen wilde Spekulationen über die Identität des neuen Prinzenpaares.

Die geheime Küss-Mission führte dieses Mal vom Martin-Luther-Platz zum Kirchplatz und von dort mit mehreren Transportern bis außerhalb der Stadtgrenzen. Zu Hause wurden dann Prinz und Prinzessin Karneval von den erfahrenen Klubmitgliedern auf Herz und Nieren geprüft. Francis Günther-Köhler: „Wir sind sehr glücklich, dass wir wieder ein Prinzenpaar gefunden haben – auch, dass es in diesem Jahr keine Klubmitglieder sind, sondern sich neue Leute gefunden haben.“

Zum ersten Mal präsentieren sich die jecken Blaublüter am 11. November der Öffentlichkeit – 11.11 Uhr auf dem frisch sanierten Pegauer Marktplatz. „Da dieser Tag auf einen Sonnabend fällt, wollen wir die Karnevalseröffnung besonders groß feiern“, freuen sich die Elsterstädter und laden mit einem kräftigen „Pegau Helau“ ab 19 Uhr zur feucht-fröhlichen Eröffnungsparty ins Volkshaus ein. Das vom Jugendfasching bekannte DJ-Team „Umpa Lumpa“ sorgt für ordentlich Stimmung.

Etwas fürs Auge und Ohr gibt es bereits am 4. November zum sechsten karnevalistischen Tanztag im Volkshaus. Dazu laden die Pegauer befreundete Vereine und Tanzgruppen, aber auch Cheerleader-Gruppen, Sportvereine und freie Tanzgruppen zum gemeinsamen Tanzen ein. „Die Veranstaltung gleicht immer mehr einem Tanzmarathon“, beschreibt es Francis Günther-Köhler, „da mitunter bis zu 70 Tänze aufgeführt werden.“ Los geht es 15.30 Uhr mit Auftritten der Kinder und Jugendlichen, gegen Abend zeigen dann die Erwachsenen ihr Können auf dem Parkett. Zu sehen gibt es Garde- und Showtänze, Solistentänze, aber auch Cheerleader-Vorführungen. Tanzgruppen, die Lust haben, ihr Choreografien vor Publikum aufzuführen, können sich noch bis zum 31. Oktober bei Francis Günther-Köhler per E-Mail (Adresse: francis.pegau@freenet.de) melden. Interessierte Zuschauer sind ebenfalls eingeladen

Nachgelegt wird in der Vorsaison mit den Abendveranstaltungen am 18. und 25. November, ebenfalls im Volkshaus Pegau. Unter dem Motto „Auf Pegau’s Jahrmarkt ist was los und der Spaß wird riesengroß“ schlendert das Publikum durch eine bunte Welt aus Jahrmarkt & Kirmes. Die Abende versprechen eine mehrstündige gute Unterhaltung mit Tanz, Gesang, Kabarett und Bütt. Karten gibt es im Einkaufsshop Günther.

Von Kathrin Haase

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
Borna in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 62,44km²

Einwohner: 20.382 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 326 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04552

Ortsvorwahlen: 03433

Stadtverwaltung: Markt 1, 04552 Borna

Ein Spaziergang durch die Region Borna
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

18.01.2018 - 12:02 Uhr

Regis-Breitingen hat einen Bahnhof. Von da bis zur Stadtmitte, mit der Sportstätte, sind es rund anderthalb Kilometer.

mehr
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr