Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Jonas und Johannes sind nun Leser der Mediothek in Borna

Welttag des Buches Jonas und Johannes sind nun Leser der Mediothek in Borna

Die Bornaer Mediothek hielt zum Welttag des Buches für ihre Leser ein Buch bereit, dass diese kostenlos mitnehmen durften. Die zusätzlich eingeführte Samstagsöffnungszeit wird von den Bornaern gut angenommen. Im Mai gibt es eine Lesenacht.

Jonas Moser (li) und sein Bruder Johannes sind jetzt Leser der Bornaer Mediothek.

Quelle: René Beuckert

Borna. . Die Bornaer Mediothek hielt zum Welttag des Buches für ihre Leser ein kleines Buch bereit, welches diese kostenlos mitnehmen durften. Doch nicht nur wegen der Broschüre schaute Familie Moser in der Bücherei vorbei, vielmehr lieh sie sich Literatur aus. „Wir haben uns gerade angemeldet“, sagte Thomas Moser, der gemeinsam mit seiner Frau und den beiden Kindern von der breiten Auswahl profitieren möchte. Eigentlich kommen sie aus Neukieritzsch, doch da die dortige Bibliothek schließt, haben sie sich in Borna angemeldet. „Ich finde die Schließung schade, denn unsere Kinder sind Leseratten. Gerade für die Schule beherbergt eine Bibliothek einen enormen Wissensschatz“, bedauerte Thomas Moser.

Bibliotheksmitarbeiterin Elvira Groß erklärte, dass eine zunehmende Tendenz an Ausleihen im Kinder- und Jugendbereich zu verzeichnen sei. „Die zusätzlich eingeführte Samstagsöffnungszeit ist von den Bornaern gut angenommen worden“, unterstrich sie. Die Zeit, als Bücher einfach nur ausgeliehen wurden, scheint vorbei zu sein, zumindest in der Bornaer Mediothek. Mit ihren zahlreichen Veranstaltungen, die von Lesen bis Wandern und Spielen reichen, locken sie nämlich große und kleine Besucher in die Einrichtung. „Im vergangenen Jahr führten wir 96 Veranstaltungen durch, an denen Kinder, Jugendliche und Erwachsene teilnahmen. Selbst Ausstellungen im Haus bilden einen Blickfang für die Besucher“, hob Elvira Groß hervor.

Zum Welttag des Buches sind alle fünften Klassen zu einem Lesewettbewerb aufgerufen worden, der am Montag in der Bornaer Mediothek stattfindet. Auf die kommende Veranstaltung im Mai freuen sich besonders die Kinder, denn dann wird es wieder eine Lesenacht geben, bei der dann bis in die Abendstunden hinein Vor-Lesen im Mittelpunkt steht. Und das Schöne daran: Die Kinder und Jugendlichen übernachten dann auf ihren mitgebrachten Schlafsäcken gleich in der Einrichtung. Spannender kann Lesen kaum sein.

Von René Beuckert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr