Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Joseph zu Gast in Wiederau – Rüstzeit-Jugend führt Musical auf
Region Borna Joseph zu Gast in Wiederau – Rüstzeit-Jugend führt Musical auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:25 11.04.2018
Die jungen Leute boten in der Wiederauer Kirche ein beeindruckendes Musical. Quelle: Bert Endruszeit
Pegau/Wiederau

Musical-Atmosphäre herrschte am Sonntag in der Wiederauer Kirche. Unter der Leitung von Kantorin Christiane Werner präsentierten Kinder und Jugendliche vom Chor aus Leipzig-Lindenau gemeinsam mit jungen Leuten aus Großdalzig und Zwenkau das Kindermusical „Joseph“ von Andreas Mücksch. In den Osterferien trafen sich die jungen Sänger dazu im Crimmitschauer Stadtteil Rudelswalde zur Rüstzeit. „Die Proben haben mir großen Spaß gemacht“, verriet die achtjährige Lillie, die seit kurzem im Chor aktiv ist.

Hauptrolle dreifach besetzt

Im Musical wurde die Hauptrolle dreifach besetzt. So konnten gleich drei junge Leute solo singen. „Ich spiele den ersten Joseph“, sagte die 13-jährige Lucinda Kirmse. „Die Lieder kannten wir noch nicht, doch es lief alles pannenfrei.“ Die mehrstimmigen Lieder seien durchaus eine Herausforderung gewesen, fand die zwölfjährige Johanna Tille. „Da war es manchmal nicht so leicht, alles einzustudieren, bis das Gesamtbild stimmte.“

25 Mitwirkende dabei

Insgesamt wirkten bei der Aufführung 25 junge Leute im Alter von acht bis 27 Jahren mit. Vier von ihnen kamen aus Großdalzig und weitere vier aus Zwenkau. Die Fäden in der Hand hatte Kantorin Christiane Werner, die seit Jahresanfang auch in Wiederau Kantorin ist und vorher in Lindenau in gleicher Funktion arbeitete. „Mit dem Chor aus Lindenau studiere ich jedes Jahr ein größeres Stück ein“, berichtete sie. „Bei den fünf Tagen Rüstzeit haben sich alle sehr gut aufeinander eingestellt.“ Pfarrerin Barbara Hüneburg zeigte sich von der gelungenen Aufführung sehr angetan. „Ich freue mich sehr, dass hier in so kurzer Zeit ein solches Projekt auf die Beine gestellt wurde. Und ich staune, dass ihr nach so einer anstrengenden Rüstzeit noch die Kraft für diesen Auftritt habt.“ Aufgeführt wurde das Stück übrigens am Sonntag nicht zum ersten Mal, die Premiere war schon vor ein paar Tagen in Rudelswalde in der voll besetzten Dorfkirche.

Andreas Mücksch ist Kantor in Halle

„Joseph“ von Andreas Mücksch ist übrigens nur eines von zahlreichen Werken des Komponisten, der 1962 in Quedlinburg geboren wurde. Mücksch studierte Kirchenmusik in Halle und arbeitet seit 25 Jahren als Kantor in der Pauluskirche der Saalestadt. Mehrmals im Jahr bringt er seine Werke gemeinsam mit jungen Leuten aus seiner Kirchgemeinde auf die Bühne. Doch damit nicht genug, mittlerweile werden seine Werke im gesamten deutschsprachigen Raum aufgeführt. Bisheriger Höhepunkt war eine Aufführung seiner Sinfonischen Rockmesse auf dem Evangelischen Kirchentag 2015 in Stuttgart. Gegenüber neuen Wegen in der Kirche ist er immer aufgeschlossen: In seiner Gemeinde ist er Mitorganisator einer Reihe unter dem Motto „Jazz und Literatur im Gottesdienst“.

Von Bert Endruszeit

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Drei Einsätze musste die Feuerwehr Groitzsch am Wochenende bewältigen. Nach einem Fehlalarm am Freitag mussten die Kameraden am Samstag zu einem Flächenbrand bei Kleinhermsdorf ausrücken und am Sonntag dem Rettungsdienst Hilfe leisten.

09.04.2018

Scheinbar ungebremst ist die Nachfrage nach Bauland in Kitzscher. Im März hat die Erschließung des dritten Bauabschnittes des Wohngebietes Kitzscher Nordwest begonnen. Die Stadt fasst schon den nächsten ins Auge.

11.04.2018
Borna Stellen im Landkreis Leipzig - Per Mausklick sofort alle Jobs auf dem Schirm

Ein Service des Kommunalen Jobcenters erleichtert die Stellensuche im Landkreis Leipzig.Tagesaktuell gibt das Online-Portal Jobnews für jede einzelne Kommune einen Überblick über freie Stellen. Dafür durchforstet eine Suchmaschine jede Nacht das Netz nach Jobangeboten.

11.04.2018