Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Junge Motorradfahrerin in Lippendorf verletzt
Region Borna Junge Motorradfahrerin in Lippendorf verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:58 21.05.2016
Der 18-Jährige wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Neukieritzsch/Lippendorf

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich Freitagfrüh auf der Staatsstraße 71 (Hauptstraße) in Lippendorf ereignet. Gegen 7.30 Uhr stießen ein Pkw Mercedes und Motorrad Honda zusammen, teilte die Polizeidirektion Leipzig mit. Ein 40-jähriger Autofahrer hatte an einer Kreuzung in der Nähe des Chemie-Standortes beim Abbiegen von der S 71 nicht die Vorfahrt der jungen Kradfahrerin beachtet. Die 18-Jährige wurde dabei schwer verletzt, sodass sie sofort in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Der Autofahrer stand unter Schock. Die Höhe des Schadens an den Fahrzeugen wurde noch nicht mitgeteilt.

Die Verkehrspolizei sucht nun Zeugen, die Hinweise zur Ampelschaltung zum Unfallzeitpunkt und zum Verhalten der Beteiligten geben können. Hinweise können an die Verkehrspolizeiinspektion Leipzig, Schongauerstraße 13, Telefon 0341/2552847, gerichtet werden.

Von okz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der erste Gesamthaushalt für die Stadt Rötha nach der Eingemeindung von Espenhain im August vorigen Jahres ist unter Dach und Fach. Der Stadtrat beschloss den rund neun Millionen schweren Etat einstimmig. Bei den Realsteuern gelten in den Orten der früheren Gemeinde Espenhain die dort zuletzt gültigen Hebesätze weiter – die alle niedriger sind als in der Stadt Rötha.

21.05.2016

Die Zeiten sind vorbei, in denen Maria Gangloff am Sonntagnachmittag ihren Kalender wälzte, um sich auf die kommende Woche einzustellen. Seit einem Dreivierteljahr. Seit dem 1. September ist die 65-jährige Linke nicht mehr Bürgermeisterin in Böhlen. Nach insgesamt 18 Jahren. „Mir geht es gut“, sagt die lebensfreudige Frau.

21.05.2016

Für den möglichen (Wieder-)Aufbau des Bornaer Freibades An der Wyhraaue stehen neue Kostenschätzungen im Raum. Danach würde die Errichtung eines Naturbades 3,2 Millionen Euro kosten. Der Bau eines konventionellen Bades würde mit 3,7 Millionen Euro zu Buche schlagen. Im Stadtrat gab es eine heftige Debatte um die Arcadis-Unterlagen.

20.05.2016
Anzeige