Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Katalog regionaler Produkte geplant
Region Borna Katalog regionaler Produkte geplant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:36 21.07.2011
Anzeige
Grimma/Borna

Darauf haben sich jetzt Unternehmen der Ernährungswirtschaft sowie Vertreter der Tourismusbranche und Wirtschaftsförderung im Grimmaer Haus der Wirtschaft bei einer Beratung verständigt. Ziel der Beratung, an der neben dem Backhaus Wentzlaff auch die Hofmolkerei Bennewitz und die Wermsdorfer Fisch GmbH teilnahmen, sei die Suche nach einem Namen für den Katalog sowie dessen Inhalte, Aufbau und Gliederung gewesen, teilte gestern das Bornaer Landratsamt mit.

„Neu ist, dass die Wirtschaftsförderung der Stadt Leipzig mit im Boot ist und sich erstmals auch Leipziger Unternehmen an dem Katalog beteiligen können", freut sich Regionalmanagerin Anja Terpitz. Der Produkt- und Leistungskatalog sei ein wichtiges Instrument der Wirtschaftsförderung. Er diene Großabnehmern aus Hotellerie, Gastronomie, aber auch Cateringfirmen, die die Kindereinrichtungen und Schulen beliefern, als Grundlage für die Auswahl der Produkte. Das Dach unter dem die Produkte präsentiert werden sollen, sei die Regionalität.

„Das regionale Produkt genießt beim Verbraucher großes Vertrauen", erläutert die Regionalmanagerin. „Darüber hinaus sichert das regionale Bewusstsein Arbeitsplätze und wird dem Trend der gesunden Ernährung gerecht."

In den nächsten Wochen erarbeitet das Regionalmanagement eine Aufgabenstellung für die Gestaltung des Katalogs. Gleichzeitig erfolgt die Kontaktierung sämtlicher Unternehmen der Ernährungsbranche in den Landkreisen Leipzig und Nordsachsen sowie der Stadt Leipzig. Der Katalogeintrag sei für die Unternehmen kostenfrei, hieß es weiter. Die Finanzierung erfolge aus Mitteln der so genannten Gemeinschaftsaufgabe zur Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur.

Im November soll der Katalog im Rahmen einer Pressekonferenz in der Hotelfachschule in Leipzig präsentiert werden. „Das Projekt wird dem Trend hin zur gesunden und bewussten Ernährung gerecht", betont Peter Wentzlaff, Chef des gleichnamigen Backhauses. „Wir werden im Katalog auch beispielhaft die Gastronomen mit aufführen, die bereits regionale Produkte verarbeiten."

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Borna.badverein. Gegründet wenige Monate nach dem Stadtratsbeschluss zur Schließung des Freibades An der Wyhraaue im Jahr 2006, soll sich in diesem Monat entscheiden, ob der Verein mit seinen derzeit etwa 50 Mitgliedern auch weiterhin bestehen bleibt.

20.07.2011

Die Gesellschaft Wirtschaftsförderung Landkreis Leipzig, abgekürzt Will, steht nach einem Kreistagsbeschluss vor der Auflösung. Ändern lässt sich das nicht mehr, wohl aber noch zu einem politischen Schlagabtausch nutzen.

20.07.2011

Omas und Opas gesucht. Auf diese Kurzform lässt sich das Ziel des Projekts „Familienpate" bringen, das die Freiwilligenzentrale der Diakonie Leipziger Land jetzt auch auf die Regionen Borna und Markkleeberg ausdehnen will.

20.07.2011
Anzeige