Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Keine Erstaufführungen mehr in Borna

Keine Erstaufführungen mehr in Borna

Das Leipziger Symphonieorchester (LSO) wird auch in Zukunft im Stadtkulturhaus Anrechtskonzerte geben. Das ist die gute Nachricht für Musikfreunde in Borna. Allerdings wird es sich dabei nicht mehr wie in früheren Jahren um Erstaufführungen der jeweiligen Konzertprogramme handeln.

Voriger Artikel
Wanka empfiehlt Kooperation
Nächster Artikel
Verband muss Trasse frei machen

Spielen auch in der neuen Zeit im Stadtkulturhaus: die Musiker des Leipziger Symphonieorchesters. Künftig ist aber Sonntag Konzerttag.

Quelle: Archiv

Borna. Die Konzerte sollen künftig immer am Sonntagabend stattfinden.

In der letzten Spielzeit gab es mehr fach Terminschwierigkeiten, was die Konzerttage des LSO, speziell in Borna anbelangte. Eine nahezu unvermeidliche Konsequenz aus dem Umstand, dass LSO-Chefdirigent Frank Michael Erben in allererster Linie Erster Geiger im Gewandhaus ist. Die Terminverschiebungen seien jedenfalls ein "Novum" gewesen, sagt LSO-Manager Hans-Ullrich Zschoch. Das solle künftig "unter allen Umständen" vermieden werden.

In Borna hat sich in der letzten Saison nicht nur mehrfach der Aufführungstag, sondern auch die Uhrzeit geändert. Dafür sei das LSO vom Publikum regelrecht abgestraft worden, sagt Zschoch. Auch der Vorverkauf sei nur sehr schleppend verlaufen. Worauf es in Zukunft ankomme, sei eine Konstanz, "dann haben wir auch keinen Publikumsrückgang zu verzeichnen".

Das sieht auch der ehemalige Oberbürgermeister Bernhard Schubert (SPD) in seiner Eigenschaft als Vorsitzender des Freundeskreises des Orchesters so. Immerhin freut er sich, dass auch der künstlerische Leiter in Gesprächen immer wieder betont habe, an den Konzerten in Borna festzuhalten. Dass das LSO neben Markkleeberg auch im Böhlener Kulturhaus mit Anrechtskonzerten auftrete, hänge mit der Geschichte zusammen, so Schubert. Dem damaligen Landrat Werner Dieck (CDU) sei es in den 90er Jahren darum gegangen, das Orchester an ein kreiseigenes Gebäude zu binden - und das war das Kulturhaus in Böhlen. Schubert: "Borna war nicht in der Lage, das Orchester am Ort zu halten." Dennoch seien die Bornaer an Konzerten in ihrem Stadtkulturhaus interessiert. Speziell die älteren Konzertbesucher wollten nicht nach Böhlen.

Jetzt sei es gut, wenn das LSO an einem festen Tag spiele. Das wird der Sonntag sein. Nur noch eine Kleinigkeit ist nicht ganz geklärt, sagt LSO-Manager Zschoch: die Anfangszeit. Zur Diskussion stehen 17 oder 18 Uhr.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 22.06.2013

Nikos Natsidis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

23.07.2017 - 09:51 Uhr

In einem Testspiel verlor Regis-Breitingen mit 2:6 Toren gegen den VFC Plauen II.

mehr
  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr