Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 2 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kitzener Karneval legt einen Frühstart hin – acht Veranstaltungen bis Aschermittwoch

Fasching Kitzener Karneval legt einen Frühstart hin – acht Veranstaltungen bis Aschermittwoch

Sechs Tage vor dem eigentlichen Faschingsauftakt beginnt der Karnevals Club Kitzen schon am Sonnabend seine 41. Saison. Unter dem Motto „Frohsinn, Spaß und Heiterkeit in der 5. Jahreszeit“ lädt er im Gasthof „Grüne Eiche“ Werben zu Jux und Tollerei. Bis zum Aschermittwoch planen die 121 Mitglieder acht Veranstaltungen.

Beim KCK steppen nicht nur die Männer, hier steppt auch der Bär.

Quelle: Julia Tonne

Pegau/Kitzen. Einen Frühstart legen die Narren des Karnevals Clubs Kitzen (KCK) hin. Bereits am Sonnabend und damit sechs Tage vor dem offiziellen Faschingsbeginn am 11.11. erklingt ihr Ruf „Thesau, helau“ im Werbener Gasthof „Grüne Eiche“. Es ist die erste von zwei Veranstaltungen der 121 Mitglieder rund um den Auftakt, die andere folgt am 12. November. „Wir fangen schon eher an, weil wir nicht so weit an den Dezember heranrücken wollen“, begründet KCK-Präsident Uwe Bartsch die zeitige Party, „auch wenn wir damit nicht ganz der Brauchtumsförderung entsprechen.“

Am Programm für ihre 41. Saison haben die Kitzener dennoch reichlich gefeilt. Unter dem Motto „Frohsinn, Spaß und Heiterkeit in der 5. Jahreszeit“ wollen sie ihr Publikum zweieinhalb Stunden unterhalten. Mehrere Tanzgruppen – von den „Little Angels“ (etwa fünf bis neun Jahre) über die Prinzengarde bis zur „Weibermischung“ aus früheren Garde- und Elferratsmitgliedern – schwingen die Beine, Arme und Pos. Solo glänzt das Tanzmariechen Paula, das seinen dritten Jahrgang erlebt. In die Bütt steigen Senior Dieter Wagler und Vereinschef Bartsch selbst. Die Gruppe ADH (Auf jedem Dorf ein Hund) blödelt sich durch „Dirty Dancing“ und die „Herzblatt“-Show, kündigt der Präsident an.

Die Moderation zwischen diesen und die Einlagen weiterer Akteure mit Gesang und spitzen Sprüchen übernimmt, wie gewohnt, Zeremonienmeisterin Sybilla Schumann. Im Anschluss spielt die Band „Trio B“ aus Lützen zum Tanz fürs Publikum. „In der Regel kommen unsere Besucher jetzt noch nicht im Kostüm“, sagt Bartsch und fügt schmunzelnd hinzu. „Aber wer auffällig sein will, kann das natürlich.“

Am Freitag dann schickt der KCK eine Abordnung zur Saisoneröffnung ins kommunale Zentrum, wo der Pegauer Karnevalsklub an den Markt einlädt. „Wir haben zum PKK ein sehr gutes Verhältnis.“ Berührungsängste der Anfang 2012 eingemeindeten Kitzener gebe es ebenso wenig wie Streitereien. „Was wohl auch daran liegt“, mutmaßt Uwe Bartsch schelmisch, „dass wir ein internationaler Verein sind: mit Kitzen im Namen, Thesau in Vergangenheit und Spruch sowie Werben als Veranstaltungsort.“

In der Hauptsaison zu Beginn des neuen Jahres sind noch sechs Partys geplant, darunter eigene für Senioren und Kinder. Zum siebten Mal gibt es auch einen Jugendfasching – für den allerdings schon nach dem Starttag alle Karten ausverkauft waren.

Von Olaf Krenz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Autofrühling in Borna

    Am 22. April 2017 präsentieren Autohändler der Region beim LVZ-Autofrühling in Borna die neuesten Modelle - alle Infos gibt es hier. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. Hier das Ergebnis! mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lädt am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos in unserem Special. mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

28.04.2017 - 10:59 Uhr

Spannende Spiele in der Kreisoberliga: Frohburg will bei Schlusslicht Großsteinberg punkten, Fortuna Neukirchen den Spitzenreiter SV Naunhof ärgern.

mehr
  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr