Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Kitzscher: Ausstellung erzählt Vereinsgeschichte
Region Borna Kitzscher: Ausstellung erzählt Vereinsgeschichte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:22 26.02.2012
Anzeige

.

So umfasst die Frauengymnastikgruppe mit drei Abteilungen die meisten Mitglieder, gefolgt von der Abteilung Showtanz, die sich 2007 beim TSV Kitzscher gegründet hatte und mit Mitgliedern von vier bis 31 Jahren die zweitgrößte Abteilung darstellt. Weiterhin bietet der Verein Sport in den Abteilungen Leichtathletik, Schach, Volleyball, Tischtennis und Aerobic an. Eine Männertanzgruppe und eine Seniorentanzgruppe für Frauen über 60 sowie eine Seniorenballspielgruppe runden das Angebot ab.

Jede Abteilung findet in der Ausstellung ihren Platz. Poster, Bildtafeln, Fotoalben, Pokale, Trikots, Medaillen und Urkunden geben Auskunft über die Entwicklung eines erfolgreichen Sportvereins. An der Wand hängt ein großes Poster mit Vertretern des TSV, die auch zum Tag der Sachsen in Mittweida aktiv waren.

Die Besucher stöberten am Sonntag in den vielen Fotoalben und entdeckten sich selbst auf Bildern, wie zum Beispiel die 79-jährige Renate Melzig, die seit 1980 in der Seniorensportgruppe dabei ist. Sie findet diese Ausstellung „einfach toll". Viele Erinnerungen konnten ausgetauscht werden.

Wolfgang Niemann machte darauf aufmerksam, dass sich die Sportstätten in den letzten Jahren nicht verändert haben, er träumt von einer schönen Sporthalle in Kitzscher, wie sie andere Städte in der Region aufweisen können. Sein Dank ging an alle Sponsoren, die sich um die einzelnen Abteilungen bemühen und den Sport unterstützen.

Die Sonderausstellung ist noch bis zum 25. März zu sehen.

Jochen Schmalz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bereitwillig gibt der 34-jährige Angeklagte aus Deutzen Auskunft. Da habe, so seine Aussage, einer der beiden Prügelopfer zuvor die Mutter eines seiner Freunde beleidigt.

26.02.2012

Während in Berlin seit etwa einem Jahr über die dringend nötige Pflegereform diskutiert wird, warten sowohl Betroffene, Angehörige als auch Beschäftigte in der Altenpflege auf den Beschluss.

24.02.2012

[image:phpjAE9p620120224170402.jpg]
Rötha. Die Zeit drängt: Zum 200. Jubiläum der Völkerschlacht im Oktober 2013 soll sich der Schlosspark Rötha in alter Pracht zeigen.

24.02.2012
Anzeige