Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kitzscher: Feuer im Wohnblock – Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

Thierbacher Straße Kitzscher: Feuer im Wohnblock – Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

Wegen Brandstiftung ermittelt die Kriminalpolizei im Falle des Feuers am Sonntag in einem Wohnblock in Kitzscher, das bestätigte auf LVZ-Nachfrage Polizeisprecher Alexander Bertram. Im Hauseingang des Blocks Thierbacher Straße 13 hatten Autoreifen, alte Möbel und Zeitungen gebrannt.

In einem Treppenhaus in der Thierbacher Straße in Kitzscher hat es am Sonntag gebrannt.

Quelle: Kai Noeske

Kitzscher. Wegen Brandstiftung ermittelt die Kriminalpolizei nach dem Feuer am Sonntag in einem Wohnblock in Kitzscher, das bestätigte am Montag auf LVZ-Nachfrage Polizeisprecher Alexander Bertram. Im Hauseingang des Blocks Thierbacher Straße 13 hatten Autoreifen, alte Möbel und Zeitungen gebrannt. „Selbstentzündung und ein technischer Defekt sind ausgeschlossen“, so der Polizeisprecher.

„Wir haben Glück gehabt“, sagte am Montag Bürgermeister Maik Schramm (Freie Wähler), der am Sonntag selbst vor Ort war. Wohnungen seien nicht direkt betroffen. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr sei es gelungen, den Rauch aus dem Treppenhaus herauszublasen. In diesem Fall ein glücklicher Umstand sei aber auch, dass derzeit viele Wohnungen in dem unsanierten Plattenbau leer stehen. Vor rund vier Wochen habe die Immos Group den Wohnblock bei einer Versteigerung erworben und plane, ihn zu sanieren, erklärte Schramm.

Der Rauch zog am Sonntag durch das gesamte Treppenhaus, das stark verqualmt war. Fünf Personen musste die Feuerwehr deshalb über ihre Balkone evakuieren. Das betraf eine Wohnung im Hochparterre und eine im ersten Stock. Letztlich wurden acht Personen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung im Krankenhaus behandelt. Betroffen waren zwei Frauen, 56 und 29 Jahre alt sowie Männer und männliche Jugendliche im Alter von 14, 17, 18, 19, 55 und 58 Jahren.

Bewohner des Nachbarhauses hatten den Brand bemerkt, die Feuerwehr gerufen und die Mieter gewarnt. Das war gegen 6.30 Uhr.

In einem Treppenhaus in der Thierbacher Straße in Kitzscher hat es am Sonntag gebrannt

In einem Treppenhaus in der Thierbacher Straße in Kitzscher hat es am Sonntag gebrannt.

Quelle: Kai Noeske

Alarmiert wurden die Feuerwehren von Kitzscher und Trages sowie die Drehleiter aus Borna, informierte Feuerwehrsprecher Mike Köhler. Ein Trupp unter schwerem Atemschutz habe sofort die Brandbekämpfung mit einem Rohr begonnen. Der Feuerwehreinsatz dauerte etwa anderthalb Stunden. Der Eingangsbereich ist durch die enorme Hitze vollkommen zerstört worden. Die Flammen griffen auch auf die Eingangstür über, die komplett verbrannte.

Der Brandursachenermittler war vor Ort, die Kriminalpolizei ermittelt. Wer Hinweise zu dem Brand geben kann, wird gebeten, sich an das Polizeirevier Borna zu wenden, Telefon 03433/2440.

Von Inge Engelhardt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr