Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Klare Regeln gegen Gewalt

Klare Regeln gegen Gewalt

Kinder und Jugendliche vor allen Formen der Gewalt und vielen Spielarten von Beeinträchtigung zu schützen: Das ist eine Aufgabe, die die gesamte Gesellschaft betrifft.

Borna. Für die Umsetzung dieses komplexen Zieles gibt es ab sofort in den Schulen der Region klare Regeln. Sächsische Bildungsagentur und Landrat Gerhard Gey (CDU) unterzeichneten gestern eine Kooperationsvereinbarung. Das Netzwerk Kinderschutz und Pädagogen aller Schulen hatten sie in den sieben Sozialraum-Konferenzen vorbereitet.

„Der Vertrag gibt den Schulen mehr Sicherheit. Die Lehrer wissen, wo sie Ansprechpartner finden. Sie können damit sehr schnell und präzise reagieren", sagte Frank Ziemann, der die Dinterschule Borna leitet. Dass Ralf Berger, Kopf der Leipziger Regionalstelle der Bildungsagentur, und Landrat Gerhard Gey (CDU) gestern Mittag gerade in dieser Mittelschule eine Kooperationsvereinbarung unterschrieben, war nicht nur geografisch naheliegend: Seit anderthalb Jahrzehnten, wird an der Einrichtung Schulsozialarbeit praktiziert.

Die Dinterschule gehörte 1997 zu den Ersten, die eine solche zusätzliche Fachkraft bekamen. Kerstin Krabbes füllt diese Stelle für den Träger Internationaler Bund seit 2006 aus. Den neuen Vertrag hält sie für wertvoll. „Jetzt werden die Lehrer stärker eingebunden und haben Klarheit. Damit gewinnt unsere Zusammenarbeit", meinte sie. Ohnehin ließen sich soziale Arbeit und Bildungsarbeit nur schwer voneinander trennen. „Das Kindeswohl ist für uns ein sehr wichtiges Thema", sagte Landrat Gey. Im Landkreis sei ein tragfähiges, engmaschiges Netzwerk entstanden.

Die Einbindung der 90 staatlichen wie der elf freien Schulen forciere diese Bemühungen. „Wir müssen alle Möglichkeiten ausschöpfen, um potenzielle Gefahren für Heranwachsende zu erkennen, und ihnen entgegenzutreten", so Gey. Deshalb habe das Landratsamt sich auch um eine Definition des viel interpretierten Begriffes Kindeswohlgefährdung gekümmert und schließe selbst Punkte wie Schulverweigerung ein. Für die Pädagogen sei jetzt klar geregelt, was sie bei Verdachtsfällen selbst unternehmen müssten und ab wann welche Partner wo zur Verfügung stünden – via Jugendamt, Allgemeiner Sozialdienst und diverse Netzwerk-Partner. „Kommunikation ist ein ganz entscheidender Faktor", formulierte es Ralf Berger.

 Das betreffe jene zwischen Behörden ebenso wie die innerhalb des Netzwerkes für Kinderschutz. Die Vereinbarung gewinne ihren Wert daraus, dass sie nicht auf Schreibtischen in den Amtsstuben entstanden sei. Vielmehr sei sie in den sieben Sozialraum-Konferenzen mit jenen diskutiert worden, die sie nutzten und die sie umsetzen müssten: „Das ist ein Novum und sorgt dafür, dass die Akzeptanz ungleich größer sein wird." Hans-Rudi Fischer, in der Bildungsagentur verantwortlich für die Qualitätssicherung, nannte den Vertrag „beispielhaft für Sachsen". Die Sensibilität für den Kinderschutz wachse, meinte Netzwerk-Koordinatorin Natalie Träger. Das Thema gehe alle an, betreffe Schulen aber in besonderem Maße, weil der Schulalltag ein großes Stück Lebenswirklichkeit der Heranwachsenden sei. Jugendamt, Netzwerk und Bildungsagentur planten deshalb im Schuljahr 2013/14 spezielle Fortbildungsangebote für Lehrer. Etwas Vergleichbares wurde im Landkreis Leipzig bereits für die Erzieherinnen in Kindertagesstätten aufgelegt – und gut angenommen.

Ekkehard Schulreich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

23.08.2017 - 12:42 Uhr

Martin Schwibs kickt in der Landesklasse beim HFC Colditz und sicherte sich zum zweiten Mal in Folge den Titel "Sachsen-Knipser der Saison". Bei seiner Trefferquote werden Profis neidisch.

mehr
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr