Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kochen mit den Strafgefangenen

Kochen mit den Strafgefangenen

Heute ist Uwe Drechsler ausnahmsweise einmal nicht in der Werkstatt für Behinderte der Lebenshilfe. Dabei ist der Geschäftsführer der Lebenshilfe dort nicht wegzudenken.

Voriger Artikel
Theaterprojekt gegen sexuelle Gewalt
Nächster Artikel
Jeder sechste Betrieb betroffen

Engagiert: Lebenshilfe-Chef Uwe Drechsler (l.), hier mit Dietmar Wacker.

Quelle: Archiv

Borna. Drechsler ist zu Gast bei Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP), die verdiente Ehrenamtler heute mit einem Empfang und einer Schifffahrt in Berlin würdigt. Drechsler engagiert sich nicht nur für Behinderte.

Es ist eher unspektakulär, was der Lebenshilfe-Geschäftsführer seit einiger Zeit mit jungen Strafgefangenen im Regiser Jugendstrafvollzug veranstaltet. Er kocht mit ihnen. In dieser Woche stand Salat mit Feta und Putenstreifen auf dem Plan. Das macht Drechsler, der von sich sagt, "dass ich eingefleischter Single bin", nicht nur wegen seiner Kochleidenschaft. Für jemanden wie ihn gehört es zum Leben, sich für andere einzusetzen.

Dabei ist die gemeinsame Zubereitung von Mahlzeiten nur Teil der wöchentlichen Übung. Auch der anschließende kollektive Verzehr gehört dazu, und da hat er die Erfahrung gemacht, "dass manche von den jungen Leuten zum ersten Mal gemeinsam eine Mahlzeit einnehmen".

Aber Drechsler hat bereits seit längerem Erfahrungen im Umgang mit Häftlingen. Jeden Tag fährt er nach Regis und holt junge Arrestanten ab, die anschließend in der Werkstatt Am Wihelmschacht arbeiten. Eine Projekt, das bereits seit mehr als anderthalb Jahren läuft und in dessen Rahmen seither über 100 junge Häftlinge in der Werkstatt gearbeitet haben. Drechsler räumt ein, dass das keineswegs überall auf helle Begeisterung gestoßen ist. Speziell die Eltern der Behinderten, die in der Werkstatt arbeiten, hätten keineswegs nur gejubelt. Dennoch spricht der Lebenshilfe-Chef von einem Erfolg, "weil wir nur viermal Probleme mit den Häftlingen hatten".

Die Begegnungen und das Miteinander von Behinderten und Häftlingen will Drechsler fortsetzen, wenn es am Dienstag in der Regiser Haftanstalt ein Beachvolleyball-Turnier mit Häftlingen und Behinderten gibt. Dabei kommen von seiten der Strafanstalt selbstredend nur Leute zum Zuge, die bereits Hafterleichterungen genießen und die sich positiv entwickelt haben. In jedem Fall aber eine Aktion, die vor allem durch das Engagement von Drechsler zustandekommt. Das wird heute auch Bundesjustizministerin Leutheusser-Schnarrenberger würdigen.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 26.06.2013

Nikos Natsidis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

18.10.2017 - 15:11 Uhr

Kreisliga B (West): Tabellenführer und Verfolger patzen im Gleichschritt.

mehr
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr