Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Kraftwerk Thierbach zum letzten Mal in Borna zu sehen
Region Borna Kraftwerk Thierbach zum letzten Mal in Borna zu sehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:21 27.12.2015
Modelleisenbahnausstellung in Borna. Quelle: Günther Hunger
Anzeige
Borna

Alle Jahre wieder laden die Bornaer Modellbahner zwischen den Jahren zu ihrer Schau ein. So auch in diesem Jahr wieder, und zwar in der Zeit von Sonntag bis Dienstag. Dann ist in Borna zum letzten Mal die Anlage zu sehen, die das einstige Thierbacher Kraftwerk in seiner ganzen Größe und Herrlichkeit zeigt. Die Anlage mit der Spurweite H0, die nach zehn Jahren Pause mit einer neuen Steuerungselektronik ausgestattet ist, findet künftig einen Platz im Kraftwerk Lippendorf.

Dabei gehören Modelle von ehemaligen Industrieanlagen im Leipziger Südraum zu den bevorzugten Objekten der Bornaer Modellbahner, sagt Jens Thieme, der Vorsitzende des Bornaer Modellbahnvereins. „Wir haben eine Gruppe, die will weitere ehemalige Objekte nachbauen.“ Etwa die ehemalige Brikettfabrik Großzössen. Die Modellbauer haben deshalb auch Kontakt zu Leuten aufgenommen, die noch über Unterlagen der einstigen Industriebauwerke verfügen. Dass die Anlage mit dem Thiebracher Kraftwerk aus dem Fundus der Bornaer Modellbahner im Vereinsdomizil in der Röthaer Straße verschwindet, hat deshalb auch einen ganz anderen Grund: „Uns fehlt es an Platz“, sagt Vereinschef Thieme. Gegenwärtig lagern dort 18 verschiedene Anlagen.

Eine davon ist die Modulanlage Muldentalbahn, die die einstige Bahn bei Rochlitz und Penig entlang der Mulde zeigt, von deren Strecke heutzutage nur noch Reste zu sehen sind. Eine andere Geschichte hat die Anlage, die den Namen Vogtshausen trägt. Ein Ort, den keiner kennt und den es auch nicht gibt. Der Name erinnert vielmehr an ihren Schöpfer. Der hieß Jans-Joachim Vogt und stammte aus Dresden. Er hatte die Anlage einst gebaut und sie noch zu DDR-Zeit den Bornaer Modellbahnern übergeben.

Der Verein, der aktuell 13 Mitglieder zählt, feiert im nächsten Jahr sein 60-jähriges Bestehen. Zuvor aber stehen die Türen der traditionellen Weihnachstausstellung in der Röthaer Straße offen. Besichtigt werden können die Modellbahnen an allen drei Ausstellungstagen in der Zeit von 10 bis 17 Uhr.

Von Nikos Natsidis

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Heute Abend spielen wieder landauf, landab Kinder und Erwachsene die Geschichte von der Geburt Jesu, „unser Herzstück“, wie Superintendent Matthias Weismann sagt. Warum in Pegau zwanzig Mädchen und Jungen dabei sein wollen, viele seit dem Kindergarten.

24.12.2015

Weihnachten in Neukieritzsch. Das heißt seit vielen Jahren, dass sich der Weihnachtsmann zur öffentlichen Bescherung auf dem Marktplatz blicken lässt. Und wie das mit richtigen Weihnachtsgeschichten so ist, kein Mensch weiß genau, wann sie eigentlich angefangen haben.

24.12.2015

In diesem Jahr hat sich der Ex-Kriminalist Thomas Beyer als Privatdetektiv in Borna selbstständig gemacht. Der Mittvierziger ist Spezialist beim Auffinden von vermissten Personen als auch bei der Recherche von Erbschaftsangelegenheiten und Erstellen von Bewerberprofilen. Mit seinem Team hat er den verschwundenen Lobstädter Andreas Röhr ausfindig gemacht.

23.12.2015
Anzeige