Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Kran hebt Nehmitzer Brücke an ihren Platz
Region Borna Kran hebt Nehmitzer Brücke an ihren Platz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:12 07.10.2018
Die Brücke über die Schnauder bei Nehmitz, hier bei einer früheren Exkursion, ist bereits abgerissen worden. In zwei Wochen schwebt der Ersatz ein. Quelle: Annett Bellmann
Groitzsch/Nehmitz

Nach einer Verzögerung soll nun in diesem Monat die neue Brücke am Radweg zwischen den Ortsteilen Nehmitz und Berndorf errichtet werden. Das erklärte Bürgermeister Maik Kunze (CDU) in der Groitzscher Stadtratssitzung. Die alte, sogenannte Betonkonglomeratbrücke über die Schnauder wurde bereits im Juli demontiert.

Am 19. Oktober kommt die neue Brücke

Allerdings hatten Lieferschwierigkeiten den Ersatzneubau mit einem Fertigteilmodell aus Stahl-Aluminium-Elementen hinausgeschoben. Am 19. Oktober soll nun ein Kran die Brücke an ihren Platz heben. Der Übergang muss erneuert werden, weil bei einer Sicherheitsüberprüfung im Jahr 2015 eine Reihe von Schäden festgestellt worden war.

Kosten ein Viertel niedriger als berechnet

Die Gesamtkosten waren vom Planer mit rund 202 000 Euro berechnet worden. Die Ausschreibung brachte der Kommune aber ein wesentlich günstigeres Ergebnis, sodass nun ein Viertel weniger, also circa 150 000 Euro fällig werden. Wobei Groitzsch einen Zuschuss von 90 Prozent über die sächsische Richtlinie für die Förderung von Straßen- und Brückenbau erhält. Der entsprechende Bescheid der Sächsischen Aufbaubank war bereits im November 2017 im Rathaus eingegangen.

Von okz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Bäckerinnung Landkreis Leipzig/Nordsachsen nimmt alljährlich Produkte von Bäckereien unter die Lupe. Die Prüfungen finden in Borna, Grimma und Torgau statt.

07.10.2018

1250 Besucher im Stadtmuseum Pegau und 264 im Technischen Denkmal Ziegelei Erbs – diese Bilanz zieht der Museumsleiter Hans-Hermann Koch nach der fünfmonatigen Saison.

07.10.2018

Der Bauabschnitt 7.1 im Elstertrebnitzer Abwasserkonzept steht kurz vorm Abschluss. Kanal und Druckleitung sind im Boden, ein Stück Trinkwasserleitung ist gewechselt. Jetzt fehlt noch die Straßendecke.

06.10.2018