Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kultusamtsleiter im Landkreis Leipzig nicht mehr automatisch Kultursekretär

Kreisbehörde Kultusamtsleiter im Landkreis Leipzig nicht mehr automatisch Kultursekretär

Neue Strukturen hat der Kreistag des Landkreises Leipzig auf seiner jüngsten Sitzung festgelegt. Dabei geht es unter anderem um die Etablierung einer eigenständigen Geschäftsstelle für den Kulturraum Leipziger Raum sowie die Erweiterung des Kultusamtes um das Sachgebiet Liegenschafen.

Im Bornaer Landratsamt werden die Geschäftsbereiche der Beigeordneten neu geordnet.

Quelle: Thomas Kube

Landkreis Leipzig.

.

Der Kreistag beauftragte den Verwaltungschef nunmehr damit, die Abläufe zu effektivieren. Die Personalstruktur des Zweckverbandes Kulturraum Leipziger Raum soll von der Landkreisverwaltung getrennt und der Chefposten im Kultursekretariat zum 1. Januar 2018 neu besetzt werden. Gleichzeitig greift eine weitere Änderung: Das Sachgebiet Hochbau und Liegenschaften, bislang im Aufgabenbereich des Ersten Beigeordneten Gerald Lehne (CDU) verortet, wird in den Bereich der neuen Zweiten Beigeordneten Ines Lüpfert (parteilos) wechseln. Das derzeitige Kultusamt würde damit zum Liegenschafts- und Kultusamt erweitert.

„Der Landkreis ist Eigentümer von über 100 Liegenschaften, neben neun Schulen und zwei Museen handelt es sich um eine Reihe von Verwaltungsgebäuden“, heißt es dazu aus der Kreisbehörde. Derzeit würden die Aufgaben teilweise in mehreren Ämtern bearbeitet. Die neue Struktur soll dies in einem Amt bündeln. „Verwaltung und Unterhaltung der Liegenschaften sowie die Organisation von Baumaßnahmen können wir so optimieren“, erklärt der Kreischef zum Anliegen. Insbesondere in einem Gebiet – der Betreuung der kreiseigenen Schulen – erhofft man sich daraus Synergieeffekte. Zum neuen Liegenschafts- und Kultusamt gehören demnach die Sachgebiete Liegenschaften, Schulverwaltung sowie ÖPNV/Schülerbeförderung. Das Amt für Straßenbau setzt sich aus den Sachgebieten für Planung und Bau von Kreisstraßen sowie Betrieb und Unterhaltung von Kreisstraßen einschließlich Straßenmeistereien zusammen.

Von Simone Prenzel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
Borna in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 62,44km²

Einwohner: 20.382 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 326 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04552

Ortsvorwahlen: 03433

Stadtverwaltung: Markt 1, 04552 Borna

Ein Spaziergang durch die Region Borna
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

14.01.2018 - 15:19 Uhr

Mit dem Turniersieg in der Tasche gehen die Grimmaer nun in die Vorbereitung auf die Rückrunde der Sachsenliga. 

mehr
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr