Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Kunstprojekt Home sick home endet in Rötha
Region Borna Kunstprojekt Home sick home endet in Rötha
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:07 25.10.2018
Der Projektchor Treta Mominka ist am Sonabend in Rötha zu hören. Quelle: privat
Rötha

Eine Radiosendung direkt aus Rötha, ein Chorprojekt und eine Ausstellung in den Räumen der ehemaligen Sparkasse – dass können die Röthaer am Sonnabend erleben, wenn das Kunstprojekt Home sick home in ihrer Stadt endet.

Lieder mit Bezug zu Rötha und Espenhain

Der vierköpfige Projektchor Treta Mominka von der bulgarischstämmigen Dresdener Künstlerin Marleen Andreev recherchiert vor Ort nach Liedern mit Bezügen zu Rötha und Espenhain. So soll das bisherige Repertoire von Liedern aus Bulgarien, der Ukraine, Rumänien, Indonesien und der Schweiz durch die Mithilfe von Ortsansässigen mit Liedgut aus der Region erweitert werden.

Am Sonnabend treten Marleen Andreev, Marieluise Herrmann, Sarah Hesse und Isabelle Krieg ab 17.30 Uhr in der Georgenkirche auf.

Zuvor stellen sich ab 15.30 Uhr die Radiomacher von Common Voices vor. Die Gruppe gehört zum freien Sender Radio Corax in Halle und hat in Rötha ein Feature mit dem Titel „Zu Hause im Transit“ aufgenommen. Die Autoren sind den Frage nachgegangen: „Wie fühlt es sich an, neu in einer Gegend zu sein ohne zu wissen, ob man bleibt oder wieder geht? Kann eine Zwischenstation ein Zuhause sein? Wie lebt es sich als Geflüchteter im ländlichen Raum? In Rötha?“

Livesendung in Rötha aufgenommen

Die Livesendung wurde am 13. Oktober im Bürgerbüro und einstigen Wahlkampfbüro von Bürgermeister Stephan Eichhorn (parteilos) aufgenommen. In deutscher und arabiscer sprache und mit arabischer und persischer Live-Musik vereint die Sendung Stimmen zum Thema „Zuhause im Transit“ und zu der Lebenssituation von geflüchteten Menschen in Gemeinschaftsunterkünften. Am Sonnabend ist das Feature im Bürgerbüro an der Ecke Marienstraße/August-Bebel-Straße zu hören, danach am 1. November bei Common Voices Radio.

Die international aufgestellte Radio-Gruppe des freien Radiosenders Radio Corax aus Halle wird ein mehrsprachiges Radiofeature zum Thema „Zuhause“ produzieren und schließlich zur Teilnahme an einer mobilen Radiosendung vor Ort einladen.

Am Abend von 18.30 bis 21 Uhr laden die Künstler Ina Weise und Marcus Große zur Abschlussveranstaltung ihrer Ausstellung in die Räume der ehemaligen Sparkasse ein.

Rötha in einer Liga mit Markkleeberg und Kitzscher

Rötha war nach Markkleeberg und Kitzscher die dritte Stadt im Landkreis Leipzig, in der der Verein Kulturbahnhof Markkleeberg mit dem Projekt Home sick home mit unterschiedliche Kunstaktionen den Lebensbedingungen im ländlichen Raum auf den Grund ging. Gemeinsam mit Einwohnern sollte ergründet werden, welche Bedingungen einen Ort langfristig zu einem Zuhause machen.

Von André Neumann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Streit um die 2016 erhöhten Kontoführungsgebühren verlor die Sparkasse Muldental nun ein zweites Gerichtsverfahren: Nachdem er zunächst für seine Mutter die alten Preise einklagte, siegte der Beuchaer Sebastian Kloß (39) jetzt auch im Namen seiner Großmutter.

25.10.2018

1700 Kilometer ist der Ökumenische Pilgerweg für Klimagerechtigkeit lang. Am Donnerstag starteten die Pilger von Groitzsch und kamen in Deutzen an.

25.10.2018

Eine Gruppe Jugendlicher hat sich im Röthaer Stadtrat vorgestellt. Als Jugendforum wollen sie der Stadtpolitik die Interessen ihrer Generation nahe bringen.

26.10.2018