Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna LVZ-Sonderbriefmarke zum Geburtstag des Fremdenverkehrsverbandes
Region Borna LVZ-Sonderbriefmarke zum Geburtstag des Fremdenverkehrsverbandes
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:53 12.09.2011
Anzeige

. „20 Jahre Fremdenverkehrsverband Kohrener Land – das ist eine Erfolgsgeschichte mit und für die Region, weil er viel bewirkt hat", betont Bärbel Kühnler, Regional-Verlagsleiterin der Borna-Geithainer Zeitung. Deshalb sollte es zum Geburtstag des Verbandes, in dem unsere Zeitung Mitglied ist, ein ganz besonderes Geschenk geben. „Diese Briefmarke kann nun die Botschaft von der Schönheit des Kohrener Landes in ganz Deutschland verbreiten", so Kühnler.

Zur Festveranstaltung am Freitagabend im Lindenvorwerk überreichte sie ein extra großes Exemplar davon an die Vertreter des Verbandsvorstands. Die „Geburtstagsfeier" hätte keinen gelungeneren Abschluss finden können. „So etwas Tolles hätten wir uns in den kühnsten Träumen nicht vorstellen können. Eine Riesenüberraschung", war auch der Verbandsvorsitzende Karsten Richter beeindruckt.

Erst zum zweiten Mal gibt es außerhalb von Leipzig eine Sonderbriefmarke der LVZ-Post zu einem besonderen Ereignis, Premiere war die 1050-Jahr-Feier Eilenburgs im Juni. Die Sondermarke aus dem Kohrener Land hat eine Auflage von 2000 Stück. Frankiert werden können damit Standardbriefe bis 20 Gramm, die über den Service der LVZ-Post deutschlandweit befördert werden.

Doch natürlich ist die 48-Cent-Marke auch ein Sammlerstück. Erstmals verkauft wird sie am Sonnabend beim Wanderfest unserer Zeitung in Geithain – mit einem Ersttagsstempel, der das Datum vom Tage trägt: 17. September 2011. Denn der Fremdenverkehrsverband will sein Jubiläum in Geithain mit den LVZ-Wanderern feiern.

Briefmarkensammler und alle, die ein ganz besonderes Erinnerungsstück an die 18. LVZ-Wanderung erwerben möchten, sollten sich einen Briefumschlag oder anderes Papier mitbringen, auf der sie die Marke abgestempelt haben möchten. „Marken, die am Sonnabend nicht verkauft werden, sind ab 19. September noch einmal mit dem Ersttagsstempel vom 17. in der LVZ-Geschäftsstelle in Borna zu haben", kündigt die Regional-Verlagsleiterin an. Für alle Sammler erfolgt der Vertrieb außerdem über den Philatelisten „Schaubek" – solange der Vorrat reicht.

Inge Engelhardt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Bad Lausicker Kurpark rund um die Freilichtbühne „Schmetterling" gehörte am Sonnabend bis weit in den Abend hinein den Kindern und Jugendlichen. Und da viele ihre Eltern oder Großeltern mitgebracht hatten, gelang das, was den im Kinder- und Jugendring Landkreis Leipzig versammelten Einrichtungen und Vereinen vorschwebte: ein großes Familienfest zu organisieren als Schaufenster für die Kinder- und Jugendarbeit im Leipziger Land und im Muldental.

11.09.2011

„Gemeinhin gilt die Zeichnung eher als Mittel zum Zweck, als Studie, als Notiz für den Maler, um seine Informationen zu sammeln, sich dem Objekt der Darstellung zu nähern, ehe er die Elemente in der Malerei zusammenfügt", ist Dietrich Wenzel überzeugt.

09.09.2011

Es gab Zeiten, in denen das Projekt von den Entscheidern in Borna augenscheinlich vorbehaltlos unterstützt wurde. Das war Ende 2009, als der Prisma-Verein erstmals mit seinen Plänen an die Öffentlichkeit trat, jugendliche Strafgefangene unter strenger Aufsicht, aber eben nicht im Gefängnis zu resozialisieren.

09.09.2011
Anzeige