Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Land unter auf Fußballplätzen

Land unter auf Fußballplätzen

„Land unter“: Ein Großteil der Fußballplätze in der Region lädt aktuell eher zum Wasserball und Plantschen als zum Kicken ein. Deshalb finden am Wochenende wohl nur wenige Punktspiele statt – natürlich auf Kunstrasen.

Borna/Geithain. Der Bornaer SV empfängt Kickers Markkleeberg. Der FC Bad Lausick tritt bei Rotation Leipzig an. Und drei unterklassige Spiele sind geplant.

Den „Bock umstoßen“ soll am morgigen Sonnabend Sachsenligist Bornaer SV im Derby gegen Kickers Markkleeberg. Darauf hofft BSV-Trainer Ronald Werner gleich in doppelter Hinsicht. Der erste Sieg unter seiner Regentschaft ist nach je zwei Remis und Niederlagen langsam fällig. Und mehr noch: Die Wyhrastädter warten seitdem auf einen Treffer. „Dieses Manko müssen wir beseitigen“, fordert der Coach. Die Partie beginnt 14 Uhr im Rudolf-Harbig-Stadion.

Nach zwei Pleiten auf Kunstrasen muss Bezirksligist FC Bad Lausick bei Schlusslicht Rotation Leipzig auch auf diesem Belag antreten. Die Messestädter weichen morgen von ihrem Sportplatz auf den des LFC am Gontardweg (Stadtteil Schönefeld) aus. Anstoß ist erst 16.30 Uhr. In der Bezirksklasse sind die Spiele in Böhlen (gegen Regis-Breitingen) und Geithain (gegen Colditz) von den Städten untersagt worden. In Kitzscher (gegen Ostrau) wird so fest mit der heutigen Absage durch die Platzkommission gerechnet, dass für morgen, 10 Uhr, ein Testspiel gegen Bezirksligist SV Lok Engelsdorf auf dem Regiser Kunstrasen vereinbart wurde. Hingegen wartet Flößberg noch auf eine Entscheidung von Gastgeber Mölkau. Der Regionalfachverband Fußball Borna/Geithain hat den Punktspieltag am Wochenende abgesagt. Ausnahmen bilden die Begegnungen Mölbis gegen Union Geithain (Sonnabend, 17 Uhr), Neukirchen II gegen Frankenhain (Sonntag, 14.30 Uhr, beide im Harbigstadion Borna) und Heuersdorf gegen Kohren-Sahlis II (Sonntag, 14.30 Uhr, in Regis-Breitingen), jeweils auf Kunstrasen. Die ausführliche Vorschau auf die Punktspiele finden Sie in der LVZ Borna am 26. Februar.

Olaf Krenz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
Borna in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 62,44km²

Einwohner: 20.382 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 326 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04552

Ortsvorwahlen: 03433

Stadtverwaltung: Markt 1, 04552 Borna

Ein Spaziergang durch die Region Borna
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

18.01.2018 - 12:02 Uhr

Regis-Breitingen hat einen Bahnhof. Von da bis zur Stadtmitte, mit der Sportstätte, sind es rund anderthalb Kilometer.

mehr
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr