Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Landkreis: Wertstoffhöfe öffnen nur noch einen Sonnabend im Monat
Region Borna Landkreis: Wertstoffhöfe öffnen nur noch einen Sonnabend im Monat
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:54 06.01.2012
Diese Öffnungszeiten waren einmal.
Anzeige
Borna

Die Wertstoffhöfe seien nunmehr noch noch einen Sonnabend im Monat geöffnet - Borna und Groitzsch etwa jeden vierten, die Deponie Cröbern jeden ersten Sonnabend. Bis zum vorigen Jahr konnte zum Beispiel der Hof in der Deutzener Straße in Borna jeden Sonnabend angesteuert werden. Allerdings bestehe die Möglichkeit, die Sammelstellen im Laufe der Woche zu nutzen, so Adam. Alle Öffnungszeiten seien in der nach Weihnachten verteilten Abfallfibel enthalten und könnten im Internet abgerufen werden.

An den Sammelstellen könnten ohne Zuzahlung 100 Kilogramm Sperrmüll pro Person und Kalenderjahr sowie Elektrogeräte und Papier abgegeben werden, teilte Adam weiter mit. Die Abfallwirtschaftssatzung sehe weiterhin vor, dass dort gegen eine Gebühr Grün- und Gartenabfälle entgegen genommen werden. Geld kostet es dem Entsorger auch, wenn der Sperrmüll mehr als die 100 Kilo pro Person und Jahr umfasst. Die Abgabe von Weihnachtsbäumen sei im Januar und Februar aber kostenlos möglich. Sie müssen vom Schmuck befreit sein.

„Für die Nutzung der Freimenge ist eine ausgefüllte Sperrmüllkarte mitzubringen", erinnerte Adam. Sie liegt der Abfallfibel bei. Für die Inanspruchnahme der übrigen Leistungen sei das Kassenzeichen des Abfallgebührenbescheides anzugeben.

Frank Prenzel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Irren ist menschlich, und Regis-Breitingen ist zum Jahreswechsel auch nicht nach Samoa eingemeindet worden, wie Bewohnerin Elke Both (augenzwinkernd) vermutet hatte.

03.01.2012

Borna. Auch wenn das Schicksal des Bornaer Sportvereins (BSV) weiter unklar bleibt: Eine Sondersitzung des Stadtrates wird es deswegen nicht geben.

03.01.2012

Auch wenn die gefühlten Temperaturen deutlich niedriger lagen, reiht sich 2011 erneut in die lange Liste [image:phpDrcQ4320120102191252.jpg]

viel zu warmer Wetterjahre ein.

02.01.2012
Anzeige