Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Landwirte holen in Kitzscher erste Kartoffeln vom Acker
Region Borna Landwirte holen in Kitzscher erste Kartoffeln vom Acker
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:05 21.06.2016
Der Kartoffelroder Tectron 410 des Landwirtschaftsbetriebes Kitzscher auf einem Schlag bei Kitzscher Richtung Stockheim mit Geräterfahrer Matthias Patzsch bei der sehr frühen Ernte von Kartoffeln. Quelle: Jens Paul Taubert
Anzeige
Kitzscher

Zwei bis drei Wochen vorfristig stieg der Landwirtschaftsbetrieb Kitzscher am Montag in die diesjährige Kartoffelernte ein. Erstmals rollte die große Erntemaschine in diesem Jahr vom Hof, um die Knollen zu ernten. Dass die früher als gewöhnlich reif sind, liegt an einem Experiment, dass der Landwirtschaftsbetrieb in diesem Jahr erstmals vorgenommen hatte. Auf fünf der insgesamt 215 Hektar Kartoffelanbaufläche hatte Geschäftsführer Martin Landgraf die Pflanzen mit Flies und Folie abdecken lassen. Dadurch, erläutert der Landwirt, waren die einerseits vor Frost geschützt, andererseits entstand unter der Folie eine Atmosphäre wie im Gewächshaus.

Den Zeitvorteil von zwei bis drei Wochen bezeichnet Landgraf als guten Effekt. Dadurch sei es möglich, den Kunden im Hofladen das ganze Jahr über Kartoffeln anzubieten. Und für den überörtlichen Absatz sei es interessant, weil man um so höhere Preise erzielen könne, je eher man am Markt sei, erklärt Landgraf.

Flies und Folie waren im Frühjahr von großen, 14 Meter breiten Rollen über die Pflanzen gezogen worden. Die Abdeckung wurde bereits einige Zeit vor der Ernte wieder entfernt, damit die Pflanzen bei starker Sonne nicht unter zu großer Wärme leiden.

Ab Dienstag verkauft der Landwirtschaftsbetrieb die erntefrischen Kartoffeln in seinem Hofladen am Lagerhaus in Kitzscher.

Von André Neumann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für den Brandanschlag auf eine Asylbewerberunterkunft im thüringischen Altenburg ist ein 29-jähriger Mann aus Borna zu dreieinviertel Jahren Haft verurteilt worden. Das Landgericht Gera erklärte ihn in seinem Urteil am Montag unter anderem der fahrlässigen Brandstiftung für schuldig.

20.06.2016

Fünf Bands stehen am 25. Juni in Prießnitz auf der Bühne: Stargast des Open Airs, das der Rockclub Frohburg veranstaltet, ist der australische Gitarrist Rob Tognoni. Doch er ist hier in bester Gesellschaft, etwa der polnischen Bluessängerin Beata Kossowska.

20.06.2016

Fußball ist während der Europameisterschaft in Frankreich das Maß aller Dinge. Auch für das Bornaer Sommerspektakel, das traditionell in der letzten Woche vor Beginn der sächsischen Sommerferien stattfindet.

20.06.2016
Anzeige