Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Lebensretter von Gaulis erhält Sonderpreis
Region Borna Lebensretter von Gaulis erhält Sonderpreis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:15 19.05.2015
Lebensretter David Laux erhält beim Helfertag von Carola Schneider, Amtsleiterin Brand- und Katastrophenschutz des Landkreises Leipzig, eine Sonderauszeichnung. Quelle: Roger Dietze

Denn der heute 32-Jährige handelte vor reichlich einem Jahr ebenso professionell wie umsichtig. Ein Handeln, für das er im Rahmen des diesjährigen Helfertages des Landkreises Leipzig vom Landratsamt mit einer Sonderehrung bedacht wurde.

Rückblick: Beim Schneeschieben am 8. Dezember vorigen Jahres bemerkte der Gauliser David Laux Rauchschwaden. Er zögerte nicht lange, rief die Feuerwehr und holte die Familien der vier Reihenhäuser aus ihren Wohnungen. Als die Flammen meterhoch aus dem Gebäudekomplex in der Dorfstraße schlugen und sich über den Dachstuhl von Haus zu Haus fraßen, waren alle neun Bewohner im Alter von 18 bis 72 Jahren in Sicherheit. "Ohne Ihr umsichtiges Handel wären möglicherweise Menschen zu Schaden gekommen oder hätten im schlimmsten Fall sogar ihr Leben verloren", sagte Landrat Gerhard Gey (CDU), der den Geehrten als beispielgebend für ziviles Engagement würdigte.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 19.11.2013
Roger Dietze

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der letzte Winter war teuer für die Stadt Borna. Er schlug im Haushalt mit 69 000 Euro zu Buche. Und die kalte Jahreszeit steht wieder vor der Tür. Dafür sieht sich die Stadt gerüstet.

19.05.2015

Teilweise hoch her ging es gestern Abend bei einer Informationsveranstaltung über die geplante Unterbringung von Asylbewerbern in der ehemaligen Berufsschule am Königsplatz.

19.05.2015

Der CDU-Kreisverband Landkreis Leipzig geht mit der eingespielten Führungscrew in den Wahlmarathon der kommenden zwei Jahre. Auf dem CDU-Kreisparteitag vorgestern Abend in Bad Lausick erhielten sowohl Kreisvorsitzender Georg-Ludwig von Breitenbuch als auch seine vier Stellvertreter erneut das Vertrauen der Mitglieder.

19.05.2015
Anzeige