Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger Firma übernimmt Autohaus Mittag in Borna

Besitzerwechsel Leipziger Firma übernimmt Autohaus Mittag in Borna

Nach 25 Jahren haben Tobias und Ines Mittag ihr Autohaus in der Bornaer Abtsdorfer Straße verkauft. Neuer Eigentümer ist die AutoTag GmbH aus Leipzig, die damit ihr Filialnetz im Landkreis auf sechs ausweitet. Zum 1. Januar erfolgt der Eigentümer-Wechsel, Grund dafür ist laut Mittag die Nachfolgerproblematik.

Ines und Tobias Mittag (re.) haben ihr gleichnamiges Autohaus zum 1. Januar an das Quartett um Wieland Heß (li.) von AutoTag verkauft.

Quelle: Julia Tonne

Borna. Nach 25 Jahren haben Tobias und Ines Mittag ihr gleichnamiges Autohaus in Borna, Abtsdorfer Straße, verkauft. Grund dafür ist laut Mittag die fehlende Nachfolge. Kurz nach der Wende hatte er zusammen mit seinem Vater das Autohaus eröffnet und bezog 1994 den jetzigen Standort. Neuer Eigentümer wird ab 1. Januar die AutoTag GmbH aus Leipzig, die damit ihr Filialnetz im Landkreis auf sechs Standorte erweitert und schon jetzt zu den größten Renault- und Dacia-Haupthändlern in ganz Deutschland zählt.

Eher durch Zufall kam der Verkauf an AutoTag zustande, Mittag wollte verkaufen, und das Autohaus passte strategisch gut in das Filialnetz der GmbH. „Die Mittags haben hier am Standort sehr gute Arbeit geleistet“, begründet Wieland Heß, Geschäftsführer von AutoTag. Über die vergangenen Jahrzehnte habe sich der Standort hervorragend entwickelt, die Bestandskundschaft sei stetig gewachsen und Werkstatt-Tests wurden immer wieder mit Bravour bestanden.

Große Veränderungen kommen laut Heß und dem zweiten Geschäftsführer Andreas Klimm weder auf die Kunden noch auf die derzeit 15 Mitarbeiter des Autohauses zu. „Die Mitarbeiter übernehmen wir alle, so dass die Kunden nach wie vor ihre bisherigen Ansprechpartner haben“, macht Kimm deutlich. Zudem werde die Kontinuität, die Mittag über die Jahre gewährleistet habe, weiter fortgeführt.

Eines aber werde sich ändern: das Angebot soll erweitert werden. Unter anderem durch Transporter von Renault. Auch die Spezialbereiche Elektromobilität und Sportfahrzeuge wolle AutoTag abdecken. „So können wir die Vorteile einer großen Autohaus-Gruppe nutzen, aber gleichzeitig den engen Kontakt zu den Kunden vor Ort halten“, sagt Heß.

Tobias Mittag wird in Zukunft eine neue Firma gründen, die sich dann mit dem Verkauf von Oldtimern und amerikanischen Classic- und Muscle-Cars sowie deren Auf- und Umbau beschäftigt. Der KFZ-Ingenieur baut sie so um, dass sie für den deutschen Straßenverkehr zugelassen werden können. „Das betrifft unter anderem die Beleuchtung, aber auch das Nachrüsten des Warnblinkers“, erklärt Mittag, der zudem noch Rennen fährt, Teams in Sachen Motorenbau berät – und auch gleich selbst Hand anlegt, wenn es gewünscht oder erforderlich ist.

Am 14. Januar bekommen die Kunden des dann unter dem Namen „AutoTag“ firmierenden Autohauses Gelegenheit, sich unter anderem über das zu erweiternde Angebot zu informieren. Mitarbeiter und neue Geschäftsführung laden zusammen von 9 bis 17 Uhr zum Tag der offenen Tür ein.

Von Julia Tonne

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

20.08.2017 - 10:24 Uhr

Gruhne-Elf feiert nach dem Fehlstart vergangene Woche einen späten Heimsieg gegen die Mannen vom Muldezusammenfluss.

mehr
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr