Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Vermisste 14-Jährige aus Böhlen wieder aufgetaucht
Region Borna Vermisste 14-Jährige aus Böhlen wieder aufgetaucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:33 08.08.2017
Die Polizei hat die 14-Jährige in Meißen gefunden. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Die Polizei hat die Suche nach der zuvor vermissten 14-Jährigen aus Böhlen erfolgreich eingestellt. Wie die Beamten mitteilten, wurde sie inzwischen bei einer 22-jährigen Freundin in Meißen aufgegriffen. Beide seien recht gefasst gewesen, als die Polizisten das Mädchen vorübergehend mit auf Revier nahmen, wo sie auf ihre Eltern wartete.

Die 14-Jährige war zuletzt am 3. August in der Wohnung der Familie in Böhlen gesehen worden. Seitdem hatten ihre Eltern keinen Kontakt mehr zu ihr, ihr Handy war ausgeschaltet. Bekannt war, dass sich die Vermisste in den vergangenen Tagen sowohl in Leipzig, als auch in Meißen aufgehalten hatte.

luc

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Ritterschlag ist gelungen, der Frauenchor Kitzscher sozusagen geadelt. Mit seinem Auftritt bei den Classic Open auf dem Leipziger Marktplatz haben die Frauen, die ohnehin schon auf etlichen Bühnen landesweit unterwegs sind, noch einen drauf gesetzt und sich einem weit über Sachsen hinausgehenden Publikum vorgestellt.

07.08.2017

Besucher aus ganz Deutschland kamen am Wochenende zum Open Air in Borna. Die Veranstaltung auf dem Volkshausplatz hat mittlerweile Tradition. Zwölf Bands traten auf – zur Freude vieler Besucher. Die Polizei sprach indes von vielen Anrufern, die sich wegen ruhestörenden Lärms beschwerten.

09.08.2017

Etwa 50 Piloten gingen am Wochenende in Werben an den Start. Beim Flugplatzfest ging es vor allem darum, die Flugtauglichkeit der Maschinen zu testen. Das Spektakel in luftigen Höhen lockte wieder viele Besucher an.

09.08.2017
Anzeige