Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Lotto-Gewinner wollen ihr Leben nicht auf den Kopf stellen

Spieler aus Landkreis Leipzig Lotto-Gewinner wollen ihr Leben nicht auf den Kopf stellen

Sachsen sind bescheiden. Und auch bei großer Freude eher zurückhaltend. Das ist jedenfalls der Eindruck, den Lotto-Gewinner in der Zentrale der Sächsischen Lotto-GmbH in Leipzig hinterlassen.

Sachsenlotto.

Quelle: Peter Endig/dpa

Landkreis Leipzig. Sachsen sind bescheiden. Und auch bei großer Freude eher zurückhaltend. Das ist jedenfalls der Eindruck, den Lotto-Gewinner in der Zentrale der Sächsischen Lotto-GmbH in Leipzig hinterlassen. Das gilt auch für die erfolgreichen Spieler aus dem Landkreis Leipzig. Zweimal gingen 100 000 Euro und mehr 2015 an Spieler aus dem Landkreis Leipzig, sagt Sachsen-Lotto-Sprecherin Kerstin Waschke. Woher genau die Glücklichen stammen, darüber macht das freistaatliche Glücksspielunternehmen allerdings generell keine Angaben.

Sachsenlotto-Sprecherin Kerstin Waschke

Sachsenlotto-Sprecherin Kerstin Waschke.

Quelle: André Kempner

Dafür aber über das Verhalten von Leuten, die mit ihren Tipps und Zahlen richtig gelegen haben, wie etwa der Teilnehmer an der 13er-Wette aus dem Landkreis Leipzig, der 125 000 Euro abräumte, den Rekordgewinn zwischen Groitzsch und Grimma im vergangenen Jahr. „Die Leute wollen ihr Leben meistens nicht weiter verändern“, sagt Waschke. Sächsische Gewinner sind bodenständig und wollen ihr Leben nicht plötzlich auf den Kopf stellen. „Da stehen Vorsorge für die Kinder und ein gesichertes Leben im Vordergrund.“ Und sie sind skeptisch. Kerstin Waschke: „Dass sie gewonnen haben, glauben viele erst, wenn sie das Geld tatsächlich auf ihre Konto sehen.“

Wer einen Großgewinn einfährt, bekommt in seiner Lotto-Annahmestelle die entsprechende Information und muss sich auf den Weg in die Leipziger Oststraße machen. Als Großgewinne gelten alle Summen ab 1000 Euro. Dass die Gewinner dieses Geld nicht vor Ort ausgezahlt bekommen, sondern als Überweisung, Verrechnungs- oder Barscheck gilt den Experten der Sächsischen Lotto-GmbH ebenso als wesentliche Vorsichtsmaßnahme wie der Tipp, möglichst zu einem Kreditinstitut in einer anderen Stadt zu wechseln. Es muss dabei nicht unbedingt die Bankenmetropole Frankfurt am Main sein, in die der Gewinner der höchsten Summe wechselte, die Sachsenlotto jemals an einen Spieler aus dem heutigen Landkreis Leipzig auszahlte: 20 Millionen, im Jahr 2001 und seinerzeit noch D-Mark. Was die Menschen mit dem Geld machen, „verfolgen wir aber nicht weiter“, so Waschke. Das gilt auch für die beiden Glücklichen aus dem Landkreis Leipzig, die im vorigen Jahr jeweils 77 777 Euro im Spiel 77 einfuhren.

Sachsenlotto gibt es mittlerweile seit mehr als einem Vierteljahrhundert. Im letzten Jahr führte das Unternehmen 122 Milionen Euro an den Freistaat Sachsen ab. Das sei eine Steigerung von nahezu sechs Prozent, erklärt Lotto-Sprecherin Waschke. Der Gesamtbetrag setze sich aus 69,5 Millionen Euro Reinertrag sowie 52 Millionen Euro Lotterie- beziehungsweise Sportwettensteuer zusammen. Das Geld kommt entsprechend der Vorgaben des sächsischen Glücksspielstaatsvertrages gemeinnützigen Zwecken wie der Suchtprävention, der Wohlfahrtspflege und der Jugend, aber auch dem Sport, der Kultur und der Umwelt zugute. Zwischen 1993 und 2015 hat die Sächsische Lotto-GmbH 2,4 Milliarden Euro an den Freistaat abgeführt.

Von Nikos Natsidis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr