Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Lückenschluss am Markt
Region Borna Lückenschluss am Markt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:01 19.05.2015
Auf Attraktionen wie hier in der Reichsstraße beim ersten Eventshopping dürfen sich die Besucher auch am 13. September wieder freuen. Quelle: Paul Taubert

Das Eventshopping 2013 ist für den 13. September vorgesehen. Anfang nächsten Monats sollen die Weichen dafür gestellt werden.

Nach der Premiere vor einem Dreivierteljahr sei von allen Beteiligten eine Forsetzung gewünscht worden, sagt Lang. Damals hatten sich 30 Händler in der Innenstadt am Eventshopping beteiligt und damit etwas auf die Beine gestellt, was in anderen Städten wie Geithain längst zur Tradition geworden ist. Für die Händler sei es dabei vor allem um eine Präsentation gegangen. "Damit lässt sich auch etwas fürs Image tun", sagt der Gewerbevereinschef. Darüber hinaus habe das Eventshopping aber auch zählbare Ergebnisse gehabt. "Das war für viele auch ein geschäftlicher Erfolg."

Lang hofft, dass bei der Neuauflage der innenstädtischen Veranstaltungnoch mehr Händer mitmachen. Darum geht es auch auf einer Beratung Anfang nächsten Monats mit den Händlern. Dann soll zudem überlegt werden, wie die Lücke, die es beim ersten Eventshopping mitten in der Stadt zwischen den beiden Einkaufsmeilen Reichsstraße und Bahnhofstraße gab, geschlossen werden kann. Womöglich müsse eine Attraktion auf dem Markt platziert werden, sagt Lang.

Andererseits habe es sich bewährt, dass es keinen zentralen Punkt für den langen Verkaufsabend gegeben habe. Das soll auch bei der Zweitauflage des Eventshoppings im September nicht anders sein.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 17.05.2013

Nikos Natsidis

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_24203]Borna. Die Fertigstellung der Autobahn 72 zwischen Rochlitz und Borna ist nicht mehr fern. Seit dieser Woche hat die Richtungsfahrbahn Leipzig einen durchgängigen Belag aus Asphalt beziehungsweise Beton.

19.05.2015

Auch wenn es langsam aus der allgemeinen Erinnerung schwindet. Der Winter war in diesem Jahr bekanntlich extrem lang. Das dürfte Auswirkungen haben - auf die Abrechnungen, die die Städtischen Werke Borna (SWB) ihren Kunden als Konsequenz einer sehr viel längeren Heizperiode in diesem Jahr in Rechnung stellen werden.

19.05.2015

Die Firma Schrott Wetzel in Elstertrebnitz will ihr Firmengelände erweitern. Das sorgt im Ort seit einiger Zeit für kontroverse Diskussionen. Als Reaktion auf einen Artikel über den Besuch der SPD-Politikerin Petra Köpping bei dem Unternehmen im April veröffentlichte die Leipziger Volkszeitung Leserbriefe, die generell den Schrott-Betrieb nahe eines Wohngebietes kritisieren.

19.05.2015
Anzeige