Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Manga-Fans treffen sich zur Buchmesse-Zeit gern in Großdeuben

Kostüme Manga-Fans treffen sich zur Buchmesse-Zeit gern in Großdeuben

Wer Mangas liebt, muss sie leben: Fans japanischer Zeichenkunst trafen sich deshalb am Sonnabend in Großdeuben zu einer Party. Die findet seit Jahren zur Buchmesse-Zeit statt, denn die Messe ist ein etablierter Treff all jener, die von Mangas besessen sind.

Etliche Besucher erschienen in den Kostümen der Comic-Figuren.

Quelle: René Beuckert

Böhlen/Großdeuben. Immer während der Buchmesse in Leipzig findet im Böhlener Ortsteil Großdeuben ein Mangaereignis statt. Hier stellen Autoren, Bild- und Kostümgestalter ihre neusten Werke vor. Diana Böhler von der Pension Honimoon hatte früher nichts mit den Mangafiguren am Hut, erzählte sie - bis sie vor fünf Jahren darauf aufmerksam wurde. „Zu meinen Gästen gehören auch solche, die Bücher entwerfen, und das hat mich so in Begeisterung versetzt, dass ich gleich Buchlesungen veranstaltet habe, zumal viele meiner Besucher mangaversessen sind und deshalb zur Buchmesse nach Leipzig fahren.“ Andererseits sollte das alljährlich wiederkehrende Ereignis nicht nur ihren Gästen vorbehalten bleiben. Die Idee war geboren, auch andere Interessenten anzusprechen, denen die japanische Comicfigurenszene gefällt. „Das Angebot nehmen etliche Leute wahr, die gern zu uns kommen, um einmal die Autoren kennenzulernen, und zum anderen in die japanische Comicwelt abzutauchen“, erklärte sie. Für sie sei diese Welt immer wieder faszinierend, zumal die Fantasiegeschichten eine andere Welt widerspiegelten.

Am Samstagabend wurde abermals zu diesem Event eingeladen. Wer in die japanische Comicwelt eintaucht, durchlebt diese mit dem ganzen Körper. Es sind nicht nur die Geschichten, denn auch die Kleidung spielt eine Rolle. Und so kamen etliche Besucher in den Kostümen der japanischen Comicfiguren, um den Geschichten zu lauschen und sich dem Feeling hinzugeben. Auch eigene Erfahrungen und Begebenheiten wurden ausgetauscht, bei denen am Ende ein Gemeinschaftsgefühl entstand.

Lena Bründl und Svenja Walther schneidern gern Kostüme. „Wir fahren seit Jahren zur Buchmesse und nutzen deshalb die Gelegenheit unser Können auch anderen Interessierten zu zeigen, wie hier in Großdeuben“, meinte Bründl. Das Schneidern der Kostüme, die den japanischen Comicfiguren, aber ebenso Buch-Charaktären wie jenen aus Herr der Ringe sehr nahe kommen, hätten sie sich selbst beigebracht, erzählten beide. Neben dem Schneidern und Ausstaffieren gehörten genauso Schminktipps und vieles mehr dazu, was solche Figuren ausmache. Für Svenja Walther ist es immer wieder reizvoll, die anderen Beteiligten in ihren Kostümen zu sehen. „Ich beobachte schon seit Jahren eine Zunahme der Szene. Vor allem auf der Leipziger Buchmesse wird mir das jedes Mal deutlich. Von Jahr zu Jahr werden es immer mehr Leute, die in die japanische Comicwelt eindringen“, stellte sie fest. Sie alle möchten das alljährlich stattfindende Ereignis in Großdeuben und die Buchmesse in Leipzig nicht missen.

Tatsächlich kamen die Besucher in Großdeuben in den typischen japanischen Kostümen zur Veranstaltung. Einer von ihnen war Frank Papra. „Es macht mir einfach Spaß, einen Charakter zu verkörpern, den jeder aus den Comic-Heften kennt. Oft fotografieren wir uns gegenseitig in den bekannten Kostümen. Die Szene nutzt die Gelegenheit sich in großen Städten, wie beispielsweise in Kassel, Düsseldorf und Leipzig darzustellen.“

Von René Beuckert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
Borna in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 62,44km²

Einwohner: 20.382 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 326 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04552

Ortsvorwahlen: 03433

Stadtverwaltung: Markt 1, 04552 Borna

Ein Spaziergang durch die Region Borna
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

20.01.2018 - 07:06 Uhr

Chemie Böhlen blickt auf eine wechselvolle Geschichte zurück und hofft jetzt auf den Klassenerhalt in der Kreisoberliga

mehr
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr