Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Mann streckt Falschparker in Neukieritzsch nieder
Region Borna Mann streckt Falschparker in Neukieritzsch nieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:50 29.11.2018
Eine handfeste Auseinandersetzung ereignete sich am Mittwochmorgen im Neukieritzscher Ortsteil Deutzen. Quelle: dpa
Neukieritzsch

Im Neukieritzscher Ortsteil Deutzen kam es am Mittwochmorgen zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen zwei Männern. Ein 32-Jähriger hatte seinen Skoda in der Straße Am Bahnhof am rechten Rand des Zufahrtsweges zum Bahnsteig abgestellt; links neben dem Abstellplatz führt ein Weg zu einem Privatgrundstück.

Aus der Einfahrt dieses Grundstückes kam ein anderer Autofahrer und hielt neben dem Wagen des 32-Jährigen, um ihm zu sagen, dass er hier falsch parke. Weil der Angesprochene patzig antwortete, schrieb sich der 46-jährige Mann dessen Kennzeichen auf und verlangte, dass der Skoda woanders geparkt werden solle. Daraufhin fuhr der Kennzeichen-Aufschreiber davon, der 32-Jährige stellte sein Auto woanders ab.

Anzeige wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung

Nur wenige Minuten später kehrte der 46-Jährige jedoch mit seinem Auto zurück, um abermals mit dem 32-Jährigen zu sprechen. Weil dieser kein Gespräch wollte, stellte sich der Mann ihm in den Weg, schubste ihn mehrmals und schrie ihn an. Der 32-Jährige wollte aufbrechen und schob seinen Widersacher deshalb zur Seite; dieser stieß daraufhin gegen einen Pfosten und verletzte sich leicht.

Der Gestoßene antworte mit einem Faustschlag in das Gesicht des Skoda-Fahrers, der aufgrund dessen eine Verletzung am Auge erlitt und zu Boden ging. Der andere Mann trat mehrfach gegen den Rucksack des 32-Jährigen, riss diesen herunter, der Inhalt verteilte sich auf dem Boden.

Als der Skoda-Fahrer ein Foto vom Nummernschild des Angreifers machen wollte, schlug dieser ihm das Mobiltelefon aus der Hand. Anschließend fuhr der 46-Jährige zu seinem wenige Meter entfernten Grundstück zurück; der Skoda-Fahrer erstattete Anzeige bei der Polizei. Die Beamten ermitteln wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vom Gewerbeverein organisiert, findet zum zweiten Mal in diesem Jahr eine Lichternacht im Advent statt. Für einen guten Zweck wird auf dem Weihnachtsmarkt Glühwein verkauft.

29.11.2018

Die Neuordnung landwirtschaftlicher Fläche ist für die Landwirte im Landkreis Leipzig von großer Bedeutung. Im zuständigen Sachgebiet im Landratsamt gibt es aber nicht genug Mitarbeiter.

29.11.2018

In den 1930er-Jahre wurde das Waldgebiet Harth bei Leipzig der Kohle geopfert. Danach wurde wieder aufgeforstet. Kann der Mensch zurückholen, was er einst zerstört hat?

29.11.2018